COVID-19: Current situation
World » Italy

Italy


Order by:


3 days ↑3860 m↓3860 m   PD+  
29 Apr 95
Madritschspitze 3265 m - Cevedale 3778 m - Sonnenwandjoch 2985 m
Am 28.04.1995 waren wir ins Martelltal gefahren und fanden wie schon früher eine gepflegte Unterkunft im Gasthof "Schöne Aussicht" am Ende der Fahrstraße (2050 m) - nahe der Enzianhütte. Am 29.04.1995 konnten wir gleich beim Gasthof anfellen und stiegen bei sehr schönem Wetter an der Zufallhütte vorbei hinauf zu dem kleinen...
Published by Woife 14 February 2018, 20h04 (Photos:12)
5:15↑900 m↓900 m   T5 II  
30 Nov 94
Monte Pisanino m.1947 Alpi Apuane (Canale Sambuco)
Oggi ho organizzato una salita di tutto rispetto,in ambiente selvaggio,incontaminato e nella più grande solitudine....l'avventura è la nostra priorità odierna....con Andrea e Pierluigi,siamo partiti alle 8.00 dal piccolo parcheggio di Serenaia,posto sulla curva poco prima del rifugio Donegani.Fa freddo,ci sono alcuni gradi...
Published by accoilli 10 February 2013, 10h12 (Photos:17)
↑740 m   T3  
15 Sep 94
Monte Saccarello (2200 m) und Monte Frontè (2152 m), Ligurien, Italien
Bei dieser Rundwanderung geht es über die höchsten Gipfel im Hinterland von San Remo. Es handelt sich um eine leichte Bergwanderung, die überwiegend mit T2 zu bewerten ist. Lediglich der Aufstieg vom Passo di Collardente über den Kamm zum Monte Saccarello verdient die Bewertung T3. Vom Passo di Guardia wanderten wir auf...
Published by Kaluzny 1 February 2014, 18h28 (Photos:12)
↑290 m   T2  
10 Sep 94
Monte Grande (1418 m) und Monte Carpasina (1415 m), Ligurien, Italien
Wer sich einen Überblick über das Hinterland der ligurischen Küste nicht weit von San Remo entfernt verschaffen möchte, dem rate ich zu der kleinen einfachen Rundwanderung über Monte Grande und Monte Carpasina. Schwierigkeiten gibt es keine, auch wenn es weglos zu den Gipfeln geht und wieder hinab, denn steil wird es nie....
Published by Kaluzny 1 February 2014, 17h10 (Photos:8 | Comments:1)
2 days ↑1628 m↓1628 m   T4 F  
7 Aug 94
Tentativo al Castore ed al Polluce
Per questa escursione Maurizio ed io abbiamo assoldato una Guida. Con questa guida Maurizio ha già fatto alcune salite in zona, compresa la Capanna Margherita, dove io non ho mai avuto occasione di andare. Il programma era di salire Castore e Polluce in giornata. Ritrovo con la Guida a St. Jacques, dopo di che saliamo col suo...
Published by stefano58 23 November 2013, 14h25 (Photos:7)
4:30↑810 m↓810 m   T4+ I  
6 Aug 94
Die Bergtour 1994 (7) - Rothorn 3289 m
Nach den gestrigen Erlebnissen war es heute schön, mal einfach nur vor sich hin zu wandern. So stiegen wir den einfachen Weg zum Passo Nefelgiu (2583 m) hinauf, um dahinter das lange Tal zum Lago di Morasco (1815 m) abzusteigen. Dort stiegen wir direkt hinab, um den Weg möglichst früh am linken Ufer zu erwischen. Eine Kuhherde...
Published by basodino 23 April 2013, 22h40 (Photos:23)
7:30↑1060 m↓1060 m   PD II  
4 Aug 94
Die Bergtour 1994 (6) - Ofenhorn 3235 m (via Ofenjoch)
Nachdem der letzte markante Gipfel doch schon mehr als 1 Woche her war, lockte uns das Ofenhorn (3235 m), wurde doch der Zustieg via Ofenjoch als leicht beschrieben. Von der Hütte steigt man dem leichten Weg hinauf zum Lago Sruer, folgt der Route über die kleine Staumauer nach Süden und weicht bei P. 2464 vom Pfad ab. Fortan...
Published by basodino 3 February 2013, 20h28 (Photos:12)
7:00↑1480 m↓1190 m   T3  
3 Aug 94
Die Bergtour 1994 (5) - Bosco Gurin - Val Formazza
Da der 9. Tag zum Trocknen vor allem der Schuhe drauf gegangen war, konnten wir am 10. Tag ganz gemütlich zur Capanna Grossalp (1907 m) von Bosco Gurin her aufsteigen. T2, 1 h 10 min. Am folgenden Tag (3. August) zogen wir dann nur noch zu zweit weiter. Zunächst ging es wenig anstrengend in nordwestlicher Richtung hinauf zur...
Published by basodino 23 April 2013, 22h40 (Photos:3)
11:00   T4+ VI-  
18 Mar 94
Der Bumerang - 'Via del Boomerang' am Monte Brento
Jedem, der bei Arco schon einmal an den Sonnenplatten gewesen ist, sticht die stark überhängende Wand am Monte Brento weit oberhalb ins Auge ('Das gelbe Universum'). Btw.: Für Basejumper ist die "Nase" beim Gipfel angeblich einer der besten Sprünge in Europa. Wenige 100 Meter weiter links zieht eine schöne, sehr wenig...
Published by Nyn 25 November 2019, 18h36 (Photos:3)
   III  
22 Jan 94
Arrampicate giovanili - 1994
4 maggio 2020. Visto che la Fase 2 sta generando ancora molta incertezza sulle possibilità di andare in montagna (il decreto del Governo lo permetterebbe, ma molti Comuni montani hanno emesso ordinanze restrittive, per cui capire dove andare è veramente difficile), andiamo ancora di revival… Insieme a Mario, nel 1993, dopo...
Published by imerio 7 May 2020, 21h53 (Photos:20)