Hikr » Madererkamm » Hikes

Madererkamm » Reports (11)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Nov 18
Verwallgruppe   T6 II  
17 Nov 22
Bergtour mit Entscheidungsschwierigkeiten von Gortipohl über Zapfkopf und Grappeskopf
Nach Anfahrt mit dem Bus von Schruns nach Gortipohl, wo ich um 09.12 Uhr ausstieg, musste ich mich erst einmal orientieren, da an der Talstraße keine Wegweiser zu finden sind. Ab der etwas höher gelegenen Häusergruppe von Innergant ging es über einen asphaltierten Fahrweg hinauf, dann über einen Steig durch den Bergwald....
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 18 November 2022, 23h47 (Photos:54 | Comments:1)
Aug 5
Verwallgruppe   T2  
23 Jul 20
Grappeskopf, 2206m: steile Einsamkeit, Beeren & Blumen
Wenn man ein paar Tage im Haus Wasserfall wohnt, so ist es mehr als naheliegend, auch auf den Hausberg zu gehen, den Grappeskopf. Dieser Meinung möchte sich heute allerdings niemand anschließen, zu steil und höhenmeterreich, zu unspektakulär, zu früh am Morgen und überhaupt finden P und seine Kinder und wählen die...
Published by lila 5 August 2020, 18h40 (Photos:21)
Aug 13
Verwallgruppe   T4+ I  
11 Aug 19
Valschavieler Maderer
Start in Gortipohl an der Kirche. Mit dem E-MTB über Montiel - Manigg - Sasarscha zum Bikedepot bei Punkt 1811 unter dem Grappeskopf. knapp 1 Stunde Durch die Lawinenverbauungen (markierten Weg) auf den Grappeskopf 2206. Schöne Aussicht ins Montafon. knapp 1 Stunde. Dem Weg in sanften auf und ab am Zapfkopf vorbei zum...
Published by barolo 13 August 2019, 18h02 (Photos:6)
Sep 12
Verwallgruppe   T4+ I  
7 Sep 16
Valschavieler Maderer (2769 m) – im dritten Anlauf doch noch auf dem Gipfel
Einsam, von vielen Seiten sehr auffällig, aber dennoch abgeschieden, nur auf langen, aber abwechslungsreichen Zustiegen erreichbar – das sind einige Markenzeichen des Valschavieler Maderer, dem nicht nur höhenmäßig herausragenden Hauptgipfel des Madererkamms im Verwall – hoch über St. Gallenkirch/Gortipohl. Vor fast auf...
Published by Murgl 12 September 2016, 21h33 (Photos:38)
Mar 2
Verwallgruppe   T2  
14 Aug 11
Wormser Höhenweg: Von der Heilbronner Hütte nach St. Gallenkirch (13. Tag von Garmisch - Vaduz)
Diese Tour von der Heilbronner Hütte nach Sankt Gallenkirch war Teil einer Mehrtagestour von Garmisch nach Vaduz. Diese Etappe ist mir als eine der schönsten in besonderer Erinnerung, außerdem ist der Wormser Höhenweg hier noch nicht beschrieben, deshalb will ich sie hier gesondert fietschern. Vor dem Abmarsch in Garmisch...
Published by Nik Brückner 2 March 2016, 18h25 (Photos:22)
Jan 23
Liechtenstein   T4 F I K2  
18 Aug 11
Garmisch - Vaduz: 17 Tage, 247 Kilometer, 19580 Höhenmeter
Nachdem ich zuvor schon von Bregenz nach Bozen gewandert war, wollte ich 2011 einen draufsetzen: Schwerer, mehr Gipfel, längere Tagesetappen, Augsburger Höhenweg. Meine Idee war, zu Fuß von Garmisch nach Vaduz zu gehen. Liechtenstein kannte ich noch nicht - und es ist schließlich kein Land, in das man zufällig sowieso kommt....
Published by Nik Brückner 23 January 2016, 12h09 (Photos:145 | Comments:6)
Sep 11
Verwallgruppe   T4+ I  
8 Sep 14
Der Valschavieler Maderer im westlichen Verwall – ein markanter, aber einsamer Gipfel
Ein markanter, von vielen Seiten auffälliger und formschöner Gipfel im westlichen Verwall ist dieser Berg mit dem etwas gewöhnungsbedürftigen Namen. Als höchster Gipfel des Madererkamms überragt er die umliegenden Berge deutlich. Wer ihn besteigen will, muss einige Kondition mitbringen, denn alle Zustiege sind weit; entweder...
Published by Murgl 11 September 2014, 21h33 (Photos:36)
Nov 3
Verwallgruppe   T3  
26 Oct 13
Madererjöchle und Grappeskopf
Für den Nationalfeiertag war prächtiges Wanderwetter angekündigt und so viel die Wahl auf eine Rundtour durch das einsame Verwall, konkret auf den Grappeskopf oberhalb von Gortipohl. Googelt man den Grappeskopf so spuckt die Suchmaschine nur wenig Brauchbares aus. Zumeist wird der direkte Aufstiegsweg von Gortipohl über das...
Published by Grimbart 3 November 2013, 18h55 (Photos:39 | Comments:2)
Mar 8
Verwallgruppe   WT2  
26 Feb 13
Durch das wildromantische Valschavieltal zum Madererjöchle (2251 m)
Während sich die Touristenmassen im Skigebiet "Silvretta Nova" tummeln, findet man in den von Gaschurn nach Norden und Süden hinaufziehenden Seitentälern, namentlich das Garneratal und das Valschavieltal Ruhe und Einsamkeit. Vom Skitourismus mit all seinen Auswüchsen bekommt man hier wenig bis gar nichts mit - und das ist auch...
Published by marmotta 8 March 2013, 23h18 (Photos:21)
Jul 7
Verwallgruppe   T2 I  
7 Jul 12
Eine Runde durch das Valschavieltal
Die Route habe ich kurzentschlossen ausgewählt, weil das Bergwetter im Vorarlberger Montafon für heute ausgesprochen wechselhaft vorausgesagt wurde. Und wenn Regen fällt, dann heißt das bei mir entweder Wandern oder Mountainbiken. Von Gortipohl (904 m) gelangt man nach gut einem Kilometer schon ins Valschavieltal, ein recht...
Published by MarkB 7 July 2012, 19h01 (Photos:3)
Aug 12
Verwallgruppe   T4+ I  
11 Aug 11
Valschavieler Maderer (2769 m) - der einsame Herrscher über das Valschavieltal
Hoch über dem Valschavieltal, einem der ursprünglichsten und wildesten Tälern im Montafon, thront der Valschavieler Maderer (2769 m) - seine Höhe und die isolierte Lage machen ihn zu einem exzellenten Aussichtsgipfel. Weit und breit verstellt kein höherer Berg die Sicht, die von den Ötztaler Alpen über die Silvretta und die...
Published by marmotta 12 August 2011, 20h01 (Photos:31)