MarkB's Homepage



Journal (14)

By post date · By hike date

Rätikon   T3+ F  
4 Jun 16
Im Nebel und Wolken um die Hohen Köpfe
Von Gurtis (Vorarlberg) geht es über einen an diesem Tag recht einsamen Weg zunächst zur Sattelalpe. Der Weg ist bestens markiert und bietet keinerlei Schwierigkeiten. Weiterhin im dichten Wald schlängelt sich der Weg weiter zur Galinaalpe, von wo es in die Schrofen geht. Der Weg hier ist nicht immer klar, ab mit etwas Gefühl...
Published by MarkB 5 June 2016, 17h12 (Photos:3)
Verwallgruppe   T6 II  
19 Sep 15
Krachelgrat
Der Krachelgrat ist eine sehr eindrückliche Tour, die irgendwo zwischen Klettern, Bouldern und Wandern anzusiedeln ist. Start ist in Langen am Arlberg beim Bahnhof, der Wanderweg zur Kaltenberg-Hütte ist gut markiert (die Hütte ist bis Anf. Okt bewartet). Von dort folgt man den Wegweisern Richtung Albona, um auf halben Weg...
Published by MarkB 19 September 2015, 19h13 (Photos:4)
Lechquellengebirge   T5+  
10 Sep 15
Weglos auf den Schafkopf
Eine wunderschöne, aber auch anspruchsvolle Wanderung in teils weglosem Gelände bietet diese Tour. Start ist im kleinen Örtchen Marul. Man folgt dem Weg bis zur Faludrigaalpe (bis hierher oder weiter unten am Laguzbach wäre ein MTB Transport gut integrierbar), und dann noch ein Stückchen entlang des Wanderweges in Richtung...
Published by MarkB 10 September 2015, 16h39 (Photos:3)
Lechquellengebirge   T5-  
7 Sep 15
Weglos zum Pöngertlekopf
Diese Bergtour ist eine schöne, einsame Alternative zu den recht beliebten Wanderwegen im Lechquellengebiet, vor allem zum Wanderweg, der vom Spuller See zum Formarin See führt. Von Zug bei Lech (Vorarlberg) nehme ich das MTB, um die Asphaltkilometer bis zur Abzweigung Spuller See - Formarin See zu überbrücken. Ich folge der...
Published by MarkB 7 September 2015, 15h11 (Photos:4)
All my reports(14)


Peaks (22)

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Photo gallery (57)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment