COVID-19: Current situation

Kiental - Ramslauenen 944 m 3096 ft.


Locality in 11 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
12 Sep 20

Geo-Tags: CH-BE


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (11)



Frutigland   T3  
12 Sep 20
Rote Härd : de la Lütschine à la Kander, traversée Stechelberg - Reichenbach [trailrun]
Belle et longue traversée de la vallée de Lauterbrunnen à la vallée de Kandersteg, beaucoup plus sauvage que la traditionnelle Sefinenfurge. Rando-trail panoramique face à la Jungfrau et au pied de l'impressionnante face N du Gspaltenhorn. Le magnifique Sefinental est toujours assez solitaire, la plupart...
Published by Bertrand 17 September 2020, 18h23 (Photos:4 | Geodata:1)
Frutigland   T4+ I  
14 Oct 17
Biwaktour Kiental - Lauterbrunnen über 8 Gipfel
An diesem Oktober-Wochenende war prächtiges Herbstwetter vorhergesagt. Das musste natürlich genutzt werden und ich entschied mich dazu, dieses Jahr eine weitere Biwaktour zu unternehmen. Auch wenn ich wegen des Schnees nicht die ursprünglich geplante Strecke laufen konnte, entstand eine hübsche Tour durch das verlassene...
Published by Camox 16 October 2017, 21h11 (Photos:27 | Comments:4)
Berner Voralpen   T3 AD  
25 Aug 17
Mit dem Bike über die Schwalmere und zurück
Vom Spiggengrund hoch auf die Schwalmere kann man sich mehrheitlich auf Tragen einstellen. Die abfahrt hinunter nach Isenfluh, ist technisch sehr anspruchsfoll über die z.T. relativ grossen Steinblöcke. Teilweise trifft man auch auf sehr steile Geländestrukturen, die zumindest bei mir zu einigen "over the bars" geführt haben,...
Published by LIMPLINK 26 November 2017, 19h14 (Photos:3 | Geodata:1)
Frutigland   T5 PD II F  
8 Jul 17
Bike & Hike: Schnyders Höri, Nolle, Hartlishore, Zahm Andrist
Die Idee zu dieser Tour entstand mit der Wunsch, einmal die beiden Gipfel «Schnyders Höri» und «Nolle» sowie den Hang «Chiebrunni» zu begehen. Diese Gipfel sind als Felskanzeln dem Zahm Andrist westlich vorgelagert, das Gebiet Chiebrunni liegt im Anschluss nordwestlich des Andrist-Massivs. Die Andrist-Gipfel selbst sowie...
Published by Camox 9 July 2017, 13h43 (Photos:20 | Comments:12)
Frutigland   T2  
28 Jun 16
Vom Kiental auf die Griesalp
Schönwettertage muss man ausnutzen, auch wenn dadurch die Tour verlegt werden muss. Und so starteten wir anstatt morgen schon heute ins Kiental. Der Wettergott war zu 100% auf unserer Seite, den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein mit warmen Temperaturen. So macht Wandern im Sommer Spaß. Am Morgen ging es mit dem...
Published by Mo6451 28 June 2016, 22h37 (Photos:57 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T4+ F  
12 Sep 15
Wild Andrist/Bike&Hike
Ausgangspunkt war an diesem prächtigen Spätsommertag Reichenbach im Kandertal, von wo aus wir per Bike über Kien und Aris ins Kiental fahren.Über eine Naturstrasse erreichen wir kurz nach Kiental die Strasse, welche auf die Griesalp führt. Diese verlassen wir bei P. 1058, wo es steil Richtung Spiggengrund geht. Abwechselnd...
Published by tenor 13 September 2015, 14h21 (Photos:6)
Frutigland   T4+ AD- III  
31 Aug 15
Gespaltenes Horn - schöne Tour aufs Gspaltenhorn 3436m ü.M.
Eine von wenigen Bergsteiger begangene Tour hat Grossandrang Das Gspaltenhorn ist ein prächtiger Berg, vonwelchemspaltenartig mehrere Türme in den Himmel ragen. Der höchste und breiteste dieser Türme sieht einer in einen Spitz mündenden zylindrischen Krone gleich. Als wir vor etwas mehr als zwei Wochen von der...
Published by amphibol 2 September 2015, 20h14 (Photos:31 | Comments:2)
Frutigland   PD  
15 Feb 15
Gehrihorn : Traversée E - N, de Kiental à Kien, version familiale
Après la collective camptocamp.org de la veille à la Chaux de Culand, place à la journée des familles, sans ambitions autres que de prendre l'air avec nos gamins après s'être bien rassasiés de dénivelé, de soleil, de bon ski (et de bons amis!) le samedi. La traversée E-N du Gehrihorn est idéale avec des enfants un peu...
Published by Bertrand 19 February 2015, 17h41 (Photos:7)
Frutigland   WT2  
23 Feb 14
Kiental 3|3: sonniges Dessert - Chistihubel
Unser dritter Tag auf Golderli beginnt winterlich kaum übertreffbar: wolkenloser Himmel und ungefähr 6° weniger kalt auf 2000 Metern angesagt - so stärken wir uns noch einmal aufs Beste am Morgenbuffet und verabschieden uns von den Frauen und Gabor vom „Höhenfieber“ sowie von den Wirtsleuten, und machen uns auf, zwar...
Published by Felix 1 March 2014, 18h57 (Photos:39 | Comments:5)
Frutigland   WT2  
21 Feb 14
Kiental 1|3: grau-weisses Entrée auf den Aabeberg
Vor gut zehn Monaten hatten wir uns auf dieser Tour kennengelernt--- nun haben wir uns für ein verlängertes Schneeschuhtouren-Wochenende wieder zusammengetan; dafür bin ich mit Barbara, Doris und Marcel im Berggasthaus Golderli untergebracht. Nach dem vereinbarten Treffen im Bahnhof Bern, der Fahrt mit dem...
Published by Felix 26 February 2014, 14h47 (Photos:28)