COVID-19: Current situation

Hochtennspitze 2549 m 8361 ft.


Peak in 9 hike reports, 47 photo(s). Last visited :
5 Jul 20

Geo-Tags: A


Photos (47)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Stubaier Alpen   T5 II  
5 Jul 20
Malgrubenspitze (2571 m) und Nachbarn - zu Besuch in den Kalkkögeln
Die Kalkkögel sind eine Gebirgskette in den Stubaier Alpen hoch über Innsbruck in Tirol. Aufgrund iheres charakteristischen Erscheinungsbildes erinnern die Kallkögel stark an ihr südtiroler Pendant und werden daher auch liebevoll "Nordtiroler Dolomiten" genannt. Vom Parkplatz zunächst auf einem markierten Wanderweg und...
Published by Nic 11 July 2020, 11h48 (Photos:42 | Comments:2)
Stubaier Alpen   T4 I  
19 Oct 18
Ampferstein(2556m), Marchreisenspitze(2620m) und Hochtennspitze(2549m)
Nach langer Zeit ging es heute mal wieder in die wunderschönen Kalkkögel, auch gerne Nordtiroler Dolomiten genannt. Und wahrlich, der Vergleich ist durchaus gerechtfertigt! Waren wir beim letzten mal auf dem höchsten Gipfel. der Schlicker Seespitze, stand heute eine geniale Rundtour von Axamer Lizum auf dem Programm: dabei...
Published by Tef 2 January 2019, 21h44 (Photos:53 | Comments:4)
Stubaier Alpen   T6 II  
28 Aug 18
Kalkkögel Malgrubenspitze 2571m anspruchsvolle Tour
Servus Bergfreunde, gestern hatte ich eigentlich ein anderes Ziel in den Kalkkögeln, aber leider das Seil im Auto vergessen. Also unverhofft kommt oft. Da ich im Zustieg zur Hochtennspitze war, Bergbahn zum HOADL ü 70 erlaubt, habe ich umgeschwenkt auf die Malgrubenspitze. Auf hikr bisher nur vom allseits geschätzten ADI vor 8...
Published by Anton 30 August 2018, 00h13 (Photos:66 | Comments:2)
Stubaier Alpen   T3+ PD-  
30 Sep 17
Hungriger Bergsteiger auf dem Lustige-Bergler-Steig
Die Kalkkögl müssen für Innsbrucker bestimmt so etwas wie kleine Dolomiten für die schnelle After-Work-Tour sein. Für uns waren sie heute ein kleines Abendteuer, für das man keine Brenner-Maut bezahlen muss. Der Lustige-Bergler-Steig ist irgendetwas zwischen alpiner Wanderung und Klettersteig, eine gelungene Mischung alpiner...
Published by ZvB 4 October 2017, 10h07 (Photos:54 | Geodata:1)
Stubaier Alpen   AD+  
27 Mar 14
SKT Gamskogel (2659m) - "stille Berge sind tief"
Nicht selten träumt man(n) von der herrlichen Skiabfahrt von einem markanten, hohen Berg und ist dann überrascht, an einem unscheinbaren Berg solches unverhofft zu erleben. Der Gamskogel ist so einer… ein recht unauffälliger Berg in den Stubaiern, der erst auf den zweiten Blick mit seiner steilen Nordseite punktet, die...
Published by Yeti69 7 April 2014, 18h17 (Photos:40)
Stubaier Alpen   I D+  
25 Feb 14
SKT von der Hochtennspitze (2549m) zur Schlicker Seespitze (2804m) - ein Dolomiten-Schmankerl
Eine Skitour auf den höchsten Berg der Dolomiten ist ein echtes Highlight. Wer jetzt an die Marmolada denkt…nein, weit gefehlt. Die Schlicker Seespitze ist’s. Die Schlicker Seespitze ist der höchste Berg der Kalkkögel, einer Bergkette nahe Innsbruck. Vom Erscheinungsbild her werden sie oft auch als „Nordtiroler...
Published by Yeti69 28 February 2014, 14h25 (Photos:56 | Comments:7)
Stubaier Alpen   T3+  
31 Jul 13
Hochtennbodensteig/-spitze - Kalkkögelpanoramatour
Der Hochtennbodensteig - hier von der Birgitzköpflhütte bis zur Adolf-Pichler-Hütte - bietet traumhaft Blicke auf die Kalkkögel aus nächster Nähe, die Hochtennspitze ist ohne großen Aufwand zu besteigen. Erstaunlicherweise hier noch nicht beschrieben - sehr lohnend. Wir fuhren mit dem Sessellift zur Birgitzköpflhütte...
Published by zaufen 11 August 2013, 12h44 (Photos:63 | Geodata:1)
Stubaier Alpen   T6- II  
22 Sep 10
Kalkkögel - fast so schön wie in den Dolomiten
Will man Dolomitenfeeling erleben, muß man nicht unbedingt nachSüdtirol fahren. Die Kalkkögel tun es da auch, zumindest als Tagestour.... Start beim riesigen P Axamer Lizum, hoch zum Halsl. Von da dann auf dem leichten und recht gut gesicherten Steig "Lustige Bergler" hoch zum Ampferstein. Danach dann rüber auf gutem...
Published by ADI 5 December 2010, 18h46 (Photos:85)
Stubaier Alpen    
 
Über Axamer Lizum
Im November 2007 gab es schon viel Schnee, sodass viele Skigebiete in Betrieb genommen wurden. So auch im Axamer Lizum. Ich fuhr mit dem Bus nach Axamer Lizum hinauf u. startete meine Tour. Ich stieg zunächst über die Piste auf den Pleisen. Von dort stieg ich ab zum Kreuz des Axamer Kögele, den man nicht als Gipfel...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 08h20