Aus dem Breccaschlund auf den Schopfenspitz


Publiziert von poudrieres , 15. Januar 2012 um 17:14.

Region: Welt » Schweiz » Freiburg
Tour Datum:15 Januar 2012
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT5 - Alpine Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-FR 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW oder Postauto

Schopfenspitz (2104m).

Im letzten Jahr verliess mich 400m unter dem Gipfel im Schneegestöber die Hoffnung, der Gipfel könnte vielleicht doch das Unwetter überragen. Heute nun bei idealen Bedingungen erreichte ich den Gipfel – zu meiner Überraschung war ich heute allerdings der einzige, der über die Route aufstieg. Vielleicht liegt es daran, dass morgens die gesamte Route im kühlen Schatten liegt. Lediglich im Gemskessel brausten mir im Aufstieg ein paar Skifahrer entgegen.

Route: Schwarzsee Bad – Unteri Rippa – Cerniets – Combi – Gemskessel – Schopfenspitz.

Schwierigkeit: Unschwierig bis Combi, WT2; ab Combi WT4, im Gemskessel 35° auf 100m unter dem Sattel (WT5), vom Sattel zum Gipfel über NNW-Grat 39° auf 70m, kurz 45°.

Orientierung: Skiroute 125a (ZS-). Route folgt bis Combi den Sommerwegen. Wer will kann auch den Weg von Wälschi Rippi bis Unteri Rippa durch den Wald nehmen (im Abstieg ist eine Treppe recht steil). Ab Combi etwas weiter ausholen (ca. 0.5km) und dann zum Gemskessel aufsteigen. Über P. 1811 direkt in den linken Sattel aufsteigen. Nach rechts im oberen Bereich recht steil (>30°, Gleitschneerisse). Aus dem Sattel über den NWW-Grat zum Gipfel. Abstieg über die gleiche Route.

Bedingungen: Allgemein sehr gut – Wer will, kann bereits am Campingplatz anschnallen; Leichter Harschdeckel über Pulver, aber nicht tiefgründig. Auf NNW-Grat im wesentlichen harter Deckel, gibt stellenweise nach. Kleiner Gleitschneeabgang beobachtet gegen 13 Uhr aus dem Gipfelbereich von Les Recardets oberhalb von Oberi Rippa. Südosthang bis Patraflon bereits stark ausgeapert.

Ausrüstung:Schneeschuh-Tourenausrüstung, Pickel und Steigeisen für den Zustieg zum Gipfel.

Benachbarte Touren:
*Vom Schwarzsee auf den Schwyberg (WT)
*Über Spitzflue und Fochsenflue
*Über Les Recardets zum Gros Brun (Schopfenspitz)
*Durch den Breccaschlund auf die Pointe de Bremingard (WT)
*Vom Torryboden auf den Cousimbert
*Vom Zollhaus auf den Schwyberg
*Vom Zollhaus aufs Hohmattli
*Vom Kaiseregg zum Chällihorn
 

Tourengänger: poudrieres


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»