Im Mondlicht zum Hoadl, 2344 m


Publiziert von brandtp , 12. Januar 2010 um 21:50.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:30 Dezember 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Straße zur Skistation Axamer Lizum

Das Hoadl ist ein verbauter Alpinskiberg nördlich der Kalkkögel rund 1.800 m über dem Inntal. Für Nicht-Skiläufer wie mich ein gefundenes Fressen für eine Winterbesteigung, über die Piste der Damenabfahrt der Innsbrucker Winter-Olympiade. Das geht als leichte Winterwanderung durch und macht nur Sinn, wenn wenig Skifahrer kreuzen und die Lichtverhältnisse den Untergrund nicht allzu deutlich als gewalzt und präpariert ausweisen. Kurzum die richtige Spritztour für eine mondhelle Winternacht. Selbige hatten wir ìn der Nacht auf Silverster erwischt. Punkt Mitternacht erreichten wir den Gipfel und lagen bereits um 1.30 Uhr wieder in den Federn.

Tourengänger: brandtp


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»