Mot Nair 2298m


Publiziert von Cromer , 22. Juni 2009 um 12:53.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:20 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Macun-Nuna-Gruppe 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Kartennummer:Zernez

Wanderung durch einsame Wälder auf einen Aussichtspunkt oberhalb von Susch
Von Susch bin ich auf Forststrassen den Wegweisern in Richtung Laviner d'Arpiglias gefolgt. Kurz vor dem Lawinenzug d'Arpiglias geht links die Abzweigung Richtung Mot Nair weg, diese ist auf der Karte 1:25'000 Zernez eingezeichnet, ist aber nicht beschildert. Nachher gehts auf gutem Waldweg in einigen Kehren im Wald hinauf bis man den Bach des Laviner d'Arpiglias überquert. Kurz darauf gehen Wegspuren rechts hinauf und führen durch lockeren Wald zur Waldgrenze und linkerhand ist der Mot Nair. Dort habe ich dann einige Gämsen angetroffen, die teilweise ziemlich neugierig waren. Man könnte nun weglos weiter zum Seelein unterhalb vom Piz Mezdi weitergehen, habe es aber aufgrund des schlechten Wetterberichts beim Mot Nair belassen.

Tourengänger: Cromer

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T2
22 Okt 16
Murtaröl (Schweizer Nationalpark) · carpintero
T2
ZS-
11 Sep 16
Piz Linard 3410m · stellino
T4- WS II

Kommentar hinzufügen»