Vom Hamberg zum Gamskopf, Grattour über die Sagtaler Spitzen


Publiziert von kardirk , 10. Oktober 2018 um 20:55.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Kitzbüheler Alpen
Tour Datum: 6 Oktober 2018
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 9:00
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 1600 m
Strecke:16 km

Eine Paradetour für den Herbst auf wunderschöne Aussichtsgipfel über dem Zillertal.

Von Hinterberg /Wanderparkplatz über den teilweise reichlich steilen Wanderweg, der aber alle Forststrassenhatscher vermeidet über die Steinbergaste hinauf zum Hamberg, T2 /2:30h / 1000hm
Toller Ausblick über das gesamte Zillertal.

Weiter über den bequemen Kammsteig hinauf zum Standkopf, dem ersten der Sagtaler Spitzen.
T2 / 1h, 200hm

Hier ist noch etwas mehr los, da viele vom Wiedersberger Horn herüber kommen - aber dann wird's sofort deutlich einsamer.
Weiter über den Steig, der teilweise versichert ist, unterhalb des Kammes querend zum Tapenkopf. Im Rückblick sah ich dann, das man den Kamm auch direkt hätte klettern können - sicherlich nicht schwerer als I-II.0:30h/T3.

Der Übergang zum Gamskopf ist dann deutlich alpiner, eine Art kleiner Klettersteig mit Seilen und Bügeln, sehr unterhaltsam. Ausgesetzt und Trittsicherheit ist gefragt. T3 / Cat.A / 0:30h.

Abstieg über den Steig zum Krinnjoch, T3 , von dort auf einem kleinen kaum sichtbaren Steiglein quer hinab durch die Almrauschhänge zu letzten Kehre der Fahrstrasse zur Hochstadlalm (in der AV-Karte verzeichnet) und über die Strasse mit 70hm Gegensteigung zur Alm. T3
Weiter, wieder einem aufgelassenem Steiglein folgend - nicht dem bezeichneten Wanderweg folgen - unterhalb hinüber zur Steinberggaste und dort auf dem Aufstiegsteiglein hinab zum Ausgangsort. knapp 3:30h, T2-3, die Steiglein sind jeweils am Ende zeitweise schwer zu finden und folgen.

Fazit: Schöne Herbsttour mit weiten Ausblicken von den Zillertalern bis zum Karwendel, sehr lohnend.

Tourengänger: kardirk


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

ZvB hat gesagt: Danke für die Inspiration!
Gesendet am 11. Oktober 2018 um 15:27
Hallo Dirk,

da hast Du eine sehr schöne und aussichtsreiche Runde eröffnet.

Mit bestem Gruß
Zing


Kommentar hinzufügen»