Den Simmeler nicht sterben lassen!


Publiziert von BaumannEdu , 17. Oktober 2017 um 12:47.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum:16 Oktober 2017
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m

Oberhalb Brienz haben wir einen wunderschönen Wanderweg, der droht von der Landeskarte zu verschwinden, weil er nicht mehr weiter gesichert wird: der „Simmeler“ unterhalb des Dirrengrindes, der dem Brinzerrothorn vorgelagert ist. Das wäre sehr sehr schade, weil er zu 80% noch in bestem Zustand und fszinierend angelegt ist. Also Hikers: ran und mindestens einmal pro Jahr begehen! Wir sind auf 761m (Glyssen) gestartet und mussten während des Tages feststellen, dass der letzte grosszügig angelegte Park- und Wendeplatz von dieser Strasse auf 1085m liegt und rege benutzt wird. Dies tat unserem Vergnügen aber keinen Abbruch, den Simmeler bei schönstem Herbstwetter mit fantastischem Tiefblick zu beschreiten. Den östlichsten Bach muss man viemal ueberschreiten. Durchs Felsentor hindurch sind wir dann noch auf die Obere Stafel und auf den Dirrengrind gewandert, bevor wir das Felsentor ein zweitesmal aufsuchten und  über die Planalp nach Glyssen zurück gewandert sind

Tourengänger: BaumannEdu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
T6
25 Jun 15
Big Foots Schuelreisli · Tobi
T2
16 Jul 08
Brienzer Rothorn · MouRa
T6
T4

Kommentar hinzufügen»