Bollenwees bis Gamplüt via Roslen- / Saxer First


Publiziert von carpintero Pro , 5. August 2017 um 11:25.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:29 Juli 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 900 m
Strecke:11 km / siehe GPS-Track
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Gamplüt
Unterkunftmöglichkeiten:Berggasthaus Bollenwees
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Nach dem Frühstück wandern wir bei strahlendem Sonnenschein zur Saxerlücke und legen eine erste Pause ein. Anschliessend folgen wir dem deutlichen, aber nicht markierten Weglein auf den langen Rücken des Roslen- / Saxerfirsts. Wir passieren die drahtseilgesicherte Stelle und erreichen den ersten Steinmann. Empfangen werden wir von Angelika Wessels, der Autorin des Krimis Einsatz im Alpstein. Sie macht dort Werbung in eigener Sache und verteilt Schokolade und Schnaps. Auch kommen wir in den Genuss einer Privatlesung am Ort des Geschehens und erkennen in den Textpassagen den Weg auf den Roslenfirst wieder. Danach wandern wir auf dem breiten Grasrücken zum zweiten, westlichen Steinmann und halten dort Mittagsrast.
 
Nach dem Abstieg zum Mutschensattel erreichen wir über die Alp Gruebe die Teselalp. Wir beobachten eine Weile eine Horde junger Murmeltiere, die sich nicht von uns stören lassen. Auf dem Fahrsträsschen gelangen wir zur Bergstation Gamplüt und lassen und von der Seilbahn ins Tal bringen.

*1. Tag | 2. Tag

Tourengänger: carpintero


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»