Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwäbische Alb

Schwäbische Alb


Sortieren nach:


2:15↑368 m↓368 m   T1  
13 Nov 16
Upflamör ( 760m ), Heuneburg ( 712m ) & Reichersberg ( 773m )
Upflamör - was für ein Name ! Beim Herumstöbern auf einer Landkarte der Schwäbischen Alb war ich neulich auf diesen kuriosen Ortsnamen gestossen. Er könnte einer Pippi Langstrumpf - Geschichte entsprungen sein, mein Interesse war sogleich geweckt. Im Umfeld der kleinen Gemeinde befindet sich zudem auch die sogenannte Grosse...
Publiziert von maawaa 13. November 2016 um 22:13 (Fotos:18 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
3:30↑460 m↓460 m   T1  
25 Sep 16
HochAlbPfade III : Hossinger Hochalb
Wieder mal auf der Schwäbischen Alb unterwegs. Mit dem Wanderweg " Hossinger Hochalb " stand heute die " Königsetappe " der HochAlbPfade an. Zudem mein dritter, und damit auch letzter, HochAlbPfad. Ein weiteres Wanderprojekt ist damit abgeschlossen. Die sommerlichen Temperaturen zogen heute eine ganze Menge Wanderer auf die Alb,...
Publiziert von maawaa 25. September 2016 um 20:25 (Fotos:26 | Geodaten:1)
5:15↑750 m↓770 m   T2  
25 Sep 16
Beuron - Hausen im Tal (Etappe 5) - der schwäbische "Grand Canyon"
Auf der Suche nach einer kurzfristigen Idee für den Sonntag, bin ich über den "schwäbischen Grand Canyon" gestolpert und auch wenn der Begriff ein wenig hoch gegriffen ist, hat das Donautal zwischen Beuron und Hausen im Tal einiges zu bieten. Die 5. Etappe des Donauberglandweges ist wohl ein absolutes Highlight und somit...
Publiziert von basodino 26. September 2016 um 00:33 (Fotos:59)
1:30↑350 m↓350 m   T2  
12 Aug 16
Burg Teck
Am nördlichen Rand der Schwäbischen Alb gelegen gelegen, fällt die auf einem spitzen Kegel errichtete Burg Teck schon von weitem ins Auge. Da ich in der Gegend bin, nehme ich mir vor, der Burg einen kurzen Besuch abzustatten. Von Bissingen an der Teck führt ein Wanderpfad vom Südrand des Ortes zunächst in westlicher...
Publiziert von Erli 22. August 2016 um 10:17 (Fotos:16)
9:00↑380 m↓410 m   T1  
11 Aug 16
Von Nördlingen nach Harburg - Ein "Citytrip" und danach eine lange Wanderung
Tja, endlich bin ich wieder komplett fit, habe einen freien Tag und ausgeprägten Bewegungsdrang - gute Voraussetzungen für eine ordentliche Wanderung also. Nur leider war das Wetter nicht ideal für eine Bergtour: ausgesprochen kühl, dazu zumindest am Morgen noch nieselig und bedeckt. Also ging es einmal mehr ins Flachland,...
Publiziert von klemi74 11. August 2016 um 23:01 (Fotos:31)
2:30↑150 m↓150 m   T1  
3 Jul 16
HochAlbPfade II : Tieringer Hörnle
Nach dem nervenaufreibenden Viertelfinale gestern Abend ( Spannung ist ja ok, aber musste es so ein Krimi sein ? Ich stand mehrfach kurz vor dem Herzinfarkt...) war mir heute nach Erholung. Mit dem " Tieringer Hörnle " stand der zweite der drei HochAlbPfade an. Vom Wanderparkplatz Alte Steig ( 895m ) aus wandere ich in...
Publiziert von maawaa 3. Juli 2016 um 15:43 (Fotos:24 | Geodaten:1)
3:00↑286 m↓286 m   T1  
26 Jun 16
HochAlbPfade I : Felsquellweg Oberdigisheim
Mit den" HochAlbPfaden " gibt es auf der Schwäbischen Alb bei Messstetten drei sogenannte Premium - Wanderwege die ich auch alle bsuchen will. Mit dem " Felsquellweg Oberdigisheim " stand heute, im Gegensatz zu den anderen beiden, ein Wanderweg in einer Gegend die ich zuvor noch nie besucht hatte auf dem Programm. Als...
Publiziert von maawaa 26. Juni 2016 um 17:29 (Fotos:20 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2981 m↓3021 m   T2  
21 Mai 16
Im Donautal steht eine Scheibe...
...auf die der Nik natürlich rauf muss! Wenn er schonmal da ist. Ein 20, 30cm breites T6-Rasiermesser aus Fels: Der Rabenfelsen. Da war ich, weil ich mit Simone und ihrem Vater drei Etappen des Donau-Zollernalb-Wegs gegangen bin. In zwei Tagen, versteht sich. Sind ja insgesamt nur 47 Kilometer, das geht auch in zwei Tagen gut....
Publiziert von Nik Brückner 23. Juli 2016 um 09:27 (Fotos:66)
2:45↑465 m↓465 m   T2  
7 Mai 16
Lemberg (1015m) und Co. - auf die drei Höchsten der Schwäbischen Alb
Der Lemberg stellt den höchsten Punkt der Schwäbischen Alb dar und bietet bei passender Witterung eine weitreichende Aussicht bis zum Schwarzwald und in die Schweizer Alpen; Grund genug ihm mal einen Besuch abzustatten. Bei der Abreise von unserem Schwarzwald-Kurzurlaub kamen wir praktischerweise sowieso schon fast am Lemberg...
Publiziert von Fabse_94 18. Mai 2016 um 22:00 (Fotos:11)
3:30↑500 m↓500 m   T2  
5 Mai 16
Uracher Wasserfall - Rohrauer Hütte - Rutschenfelsen - Hohenurach
Nachdem es einen ganzen Blumenstrauß an verschiedenen Gründen gegeben hatte, der uns beinahe 1/2 Jahr von allen hikr-Aktivitäten ferngehalten hat, konnten wir den schönen Feiertag heute endlich nutzen, um unsere Trilogie zwischen Metzingen und Bad Urach zu vollenden. Entgegen der 1. und 2. Etappe waren wir dieses Mal in der...
Publiziert von basodino 5. Mai 2016 um 18:41 (Fotos:37)