Welt » Österreich

Österreich


Sortieren nach:


1 Tage ↑280 m↓1590 m   L  
 
Von der Kaunergrathütte über die Parstleswand nach Trenkwald/Pitztal
Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2010 oder 11 in der Kaunergrathütte verbracht hatte, brach ich morgens zur Parstleswand auf. Auf einem Steig wanderte ich bis unter die Parstleswand, wo ich auf einen Wegweiser zu diesem Gipfel stieß. Über einfaches Gelände mit Kletterstellen von I erreichte ich den Gipfel. Nach dem...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26. März 2014 um 18:01
   II  
 
Von der Heidelberger Hütte auf Fluchthorn, einen Gipfel südlich des Paulcketurms und Spitze Krone
In einem August (wahrscheinlich 2004) fuhr ich mit meinem Fahrrad bzw. schob es von Ischgl hinauf zur Heidelberger Hütte. In über 2500m Höhe hatte es am Vortag etwas Neuschnee gegeben. Der nächste Tag war sehr klar und sonnig. An diesem Tag stieg ich als Einziger von der zudem wenig besuchten Hütte auf das Fluchthorn. Die...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 12. Februar 2014 um 14:26
    
 
Von der Jahrzehntelang nicht fertiggestellten Klosertaler Hütte über mehrere Dreitausender
Nachdem ich an einem Herbsttag in den Achzigern auf die offene, aber nicht fertiggestellte Klostertaler Hütte gewandert und dort biwakiert hatte, brach ich morgens zu einer langen Tour auf. Über den völlig ausgeaperten Klostertaler Gletscher stieg ich auf die Schneeglocke oder auf ihren Nordgrat. Eine Spalte konnte ich nicht...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 5. März 2014 um 12:46
↑1000 m↓1000 m   T6 II  
 
Ötscher über Rauen Kamm
Vermutlich im Herbst 2004. Es lag ganz schön viel Schnee am Grat. Sehr schöne, tw. recht ausgesetzte Kammüberschreitung. Bei Schnee Pickel und Steigeisen unerlässlich. FOTOS unter: http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=157
Publiziert von Saxifraga 16. März 2006 um 11:15
   II  
 
Im November von der Stuttgarter Hütte auf die Roggspitze
In einem November, wahrscheinlich 2007, brach ich von der Stuttgarte Hütte zur Roggspitze auf. Ich hatte bei Augenschein ihrer Nordflanke den Eindruck, dass über ihre dort ein Steig verläuft. Beim Anstieg stellte ich aber fest, dass das nicht zutraf. So suchte ich mir am Ende des leichten Geländes in der Aufstiegsrinne selbst...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 3. Februar 2014 um 17:07
↑2400 m    
 
Von Bschlabs über mehrere Gipfel zur Anhalter Hütte
Am Tag nach meiner Tour auf die Elmer Kreuzspitze im Mai 2007 hatte ich in einem unverschlossenen Schuppen bei Elmen übernachtet. In Elmen holte mich am nächsten Tag jemand aus der DAV-Community mit einem Kameraden ab u. wir fuhren nach Bschlabs. Von dort stiegen wir in hohem Tempo über die Bortigscharte auf die Bschlaber...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 21. Februar 2014 um 14:09
    
 
Über die Seebleskarspitze und Zwölferspitze zu den Ruitelspitzen
2007 oder 08 wanderte ich vom Lechtal ins Griestal zur Jausenstation Griesbachalm. Von dort stieg ich nach Süden weglos ins Untere und dann Obere Karle bis nordwestlich unter die Seebleskarspitze. Auf meiner Wanderkarte war dorthin eine Skiroute eingezeichnet. Ich dachte, dass die Tour dann auch im Sommer möglich ist. Ich...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 21. Februar 2014 um 18:15 (Kommentare:1)
    
 
Vom Württemberger Haus zur Memminger Hütte mit Ersteigung von 10 Gipfeln
Nachdem ich eine Nacht im Sommer 2007 auf dem Württemberger Haus verbracht hatte, marschierte ich morgens weiter Richtung Memminger Hütte. Ich machte unterwegs vom Wanderweg, der über den Großbergkopf führt, einen Abstecher zur Westlichen und Östlichen Spießroutenspitze. Dann wanderte ich auf dem markierten Steig über...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 22. Februar 2014 um 08:45 (Kommentare:2)
    
 
Von der Leutkircher Hütte zur Ulmer Hütte
Nachdem ich im August 2010 eine Nacht in der Nähe der Leutkircher Hütte im Zelt verbracht hatte, wanderte ich von dort auf markiertem Steig, von dem ich einen kurzen Abstecher zum Hirschpleiskopf (Steig) machte, auf den Stanskogel. Ich stieg wieder zur Hütte ab und begann meine Wanderung zur Ulmer Hütte. Der Weg führt...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 22. Februar 2014 um 10:17
    
 
Im Frühjahr von Kaisers ohne Ski auf zwei Skitourenberge
An einem mit Sonne beginnendenTag im März 2012 fuhr ich mit dem Zug von Garmisch nach Reutte und weiter mit dem Lechtalbus nach Steeg. Da außerhalb der Sommersaison kein Bus nach Kaisers geht, fuhr ich per Anhalter dorthin. Ich hätte nach der Tour gern im Edelweißhaus des AV übernachtet, es wurde zu dieser Zeit aber umgebaut....
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 22. Februar 2014 um 15:09