World » Italy » Trentino-South Tirol

Trentino-South Tirol » Alpinism


Order by:


7:00↑1600 m↓1600 m   T4 PD II  
8 Oct 12
Napfspitze 3144m - Hinter den 7 Bergen...
Erstaunlicherweise ist unser heutiger Gipfel beinahe vergessen, nahezuignoriert im Vergleich zu den Nachbar 3000ern im Ahrntal. Dabeibraucht sich dieNapfspitze wahrlich nicht zu verstecken:die markante Pyramide fällt auf, zwei Bergseen liegenam Weg, sensationelle Aussichten undviel unberührte, ursprünglicheLandschaft inclusive....
Published by georgb 9 April 2014, 19h09 (Photos:11)
3:30↑730 m↓730 m   F I  
25 Sep 12
Eisseespitze
Ortler, ...wir kommen wieder! ...Regenpause ab 20:00 Uhr; Sternenklar ab 02:00 Uhr; Sonnenaufgang um 07:08 Uhr, keine Wolke am tiefblauen Himmel - aber Sturmfahnen am Ortlergipfel. Der herrliche Tagesbeginn bringt uns (mit Bahnunterstützung) hinauf zur Bergstation der Bergbahn Sulden. Wir suchen Bestätigung für unsere...
Published by hgu 28 September 2012, 11h17 (Photos:22)
9:00↑1125 m↓2000 m   PD II  
23 Sep 12
Hoher Angelus und Vertainspitze
Ortler, ....unser großer Traum! Teil 2T ....gegen 7:30 Uhr wandern wir bei herrlichem Aussichtswetter von der Düsseldorfer Hütte zum Einstieg des Hohen Angelus. Über Geröll, Schutt und Blockwerk geht es hinauf unter denNord-Westgrat des Hohen Angelus. Mit einigen Seilsicherungen werden wenige felsige Stufen überwunden,...
Published by hgu 28 September 2012, 11h08 (Photos:33 | Comments:1)
6:30↑1140 m↓1140 m   T2 PD- F  
22 Sep 12
Sentiero attrezzato Bepi Zac
Partiti dal passo San Pellegrino alle 8 del mattino verso il sentiero 604 che inizia con una strada asfaltata fino a divenire bianca che arriva fino alla baita Paradiso dove in teoria si potrebbe salire anche in auto nel periodo dove le funivie sono chiuse. Si continua poi per il sentiero ben segnato verso il passo delle Selle...
Published by Armandos 27 September 2012, 21h07 (Photos:35 | Comments:2 | Geodata:1)
9:00↑1600 m↓1600 m   T5 PD III F  
16 Sep 12
Morgenkofel(3073m) und der Wasserkopf(3141m) - eine sanft/wilde Runde
An meinem letzten Tag in Südtirol sollte es eigentlich gemütlich ausklingen, d.h. geplant war eigentlich nur der Morgenkofel über die Westflanke, 2 Std. Gipfelaufenthalt bei AKW, einem kühlen Forst und dann ab nach Hause......doch dann traf ich 2 sehr nette, symphatische südtiroler Buam aus dem schönen Ahrntal. Sie waren...
Published by ADI 16 October 2012, 08h42 (Photos:65 | Comments:5)
   T3 F  
11 Sep 12
Grabensprung Spitz 3014 m
Val Martello, di sicuro questa non è una cima molto frequentata in estate, forse più in inverno. Sfogliando il libro di vetta noi siamo i ventiduesimi quest’anno. Anni fa salendo alla Tuferspitze avevamo notato la croce, la cartina riportava il sentiero per cui come sempre la curiosità di andare a vedere alla fine è...
Published by cristina 24 September 2012, 14h35 (Photos:9 | Geodata:1)
8:30↑1600 m↓1600 m   AD IV  
9 Sep 12
Ortler 3.905 m - Hintergrat
Wecken war offiziell um 3:30h, jedoch war die Hütte schon um 3:15h wach. Aufgrund des schönen Wetters gab es in der Hütte einen großen Andrang, 70 Gäste und alle wollten über den Hintergrat auf den Ortler. Aufgrund des prognostizierten Staus in den Schlüsselpassagen haben wir auf das Frühstück verzichtet und sind um 4:00h...
Published by Basti 10 September 2012, 10h43 (Photos:30 | Comments:2)
↑1571 m↓1571 m   T5- PD- II  
9 Sep 12
Hintere Eggenspitze - Cima Sternai 3443 metri
Decido con Irene di chiudere la stagione estiva dei tremila con questa cima che H. Menara nel suo : "Prestigiosi 3000 del sudtirolo" definisce il più elegante. Partiamo sabato 8.9 alle 12.30, ci ha costretto il tecnico della ditta che ci ha installato la nuova connessione in 4G e solo sabato mattina poteva; arriviamo così alle...
Published by Amadeus 10 September 2012, 19h43 (Photos:37 | Comments:7)
7:30↑1700 m↓1700 m   T4 F I PD  
9 Sep 12
Schwarze Wand(3105m) über das Wielental
Die Schwarze Wand aus dem schönen Wielental muß man gemacht haben. Eine landschaftlich sehr reizvolle Tour, das lange Wielental ist über weite Stecken nicht sehr steil und daher bestens zu biken. Außerdem hat's nette Hütten zur Einkehr, alles in allem eine runde Sache. Vom kostenlosen P Hochkreuz geht's zuerst auf...
Published by ADI 2 October 2012, 00h39 (Photos:56 | Comments:6)
8:00↑1550 m↓1550 m   T4+ PD II PD  
8 Sep 12
Durreck(3132m) - der unbekannte Berg
Von der kleinen Durreckgruppe gibt es keinen AV - Führer und das Durreck selbst ist ein 3000er im Urzustand. Das heißt: keine Markierungen, nur Steinmänner und natürlich unten ein kleiner Steig. That's all! Und das ist auch gut so.....hoffentlich bleibt's auch so. Richard Goedeke nennt ihn in seinem Buch "3oooer in den...
Published by ADI 1 October 2012, 21h43 (Photos:80 | Comments:5)