World » Italy

Italy » Via ferrata


Order by:


4:00   AD+  
10 Sep 14
Via Ferrata Rio Sallagoni
TAG 2 Vom Parkplatz hintern einem Sportplatz geht es über einen kurzen steilen Erdhang durch eine Olivenpla tage in 15 Minuten zum Einstieg der Schlucht. Gleich zu Anfang braucht es einen großen Schritt oder wasserfestes Schuhwerk um nicht nass zu werden. Sofort geht es in die Vertikale. Eine Reihe von Trittklammern schraubt...
Published by raazaa 20 September 2014, 16h32 (Photos:11)
4:00↑300 m↓300 m   T1 PD  
10 Sep 14
Via Ferrata Colodri
TAG 2 Start am Parkplatz des Campingplatzes / Schwimmbads von Arco. Gegenüber gehts entlang des Parcour di Vita einem Fitnessweg, wofür auch immer dieser gedacht ist. Durch Kalkfelsen und Laubbäume empor und an Kletterfelsen vorbei in 20 Minuten zum Einstieg. Zumeist in einfachen Gehgelände an genügend Sicherungs -u....
Published by raazaa 20 September 2014, 16h33 (Photos:14)
1 days    T4- F F  
30 Aug 14
Colle di Vofrede 3130 m e Monte Pancherot 2614 m
Sarebbe dovuta essere la nostra prima tappa del trekking ma visto cosa prevedevano per il sabato, all’ultimo abbiamo dovuto cambiare programma, e con il senno di poi è stato meglio così. Il week in Val d’Aosta sembra discreto così ne approfittiamo per recuperare quella tappa che tanto ci incuriosiva. Lasciamo...
Published by cristina 2 September 2014, 14h10 (Photos:73 | Comments:14 | Geodata:1)
2 days 7:00↑1300 m↓1300 m   T4 II PD+  
24 Aug 14
Plattkofel (2964m) über Oskar-Schuster-Steig
Die Besteigung des Plattkofels über den Normalweg von Süden ist für einigermaßen berggängige Touristen kein Problem; eine deutlich alpinere Route, die aber für Normalbergsteiger gut gangbar (gemacht worden) ist, führt über den Oskar-Schuster-Steig in sehr geschickter Wegführung durch die unüberwindich scheinende...
Published by felixbavaria 16 September 2014, 19h18 (Photos:28 | Comments:2)
2 days 7:30↑1300 m↓1300 m   T3 PD- F  
22 Aug 14
Marmolada (3343m) - "Expedition" auf die Königin der Dolomiten
Wer sich immer schon mal wie ein Expeditionsbergsteiger fühlen wollte, der im "Basecamp" auf ein geeignetes Schönwetterfenster zur Besteigung des Gipfels wartet, aber nicht weit fahren will, der kommt im Sommer 2014 in den Alpen auf seine Kosten! Bei winterlichen Verhältnissen im August wurde dann auch der Normalweg auf die...
Published by felixbavaria 3 September 2014, 13h46 (Photos:20 | Comments:2)
6:00↑900 m↓900 m   T3+ PD-  
17 Aug 14
Rotwand (2806m)
Eine Tour, welche hier schon beschrieben ist, führt uns heute auf die Rotwand. Ich beschränke mich also auf die "Tagessituation" und steuere ein paar Fotos und GPS-Track bei. Kurz vor der Leiter am Vajolonpass befand sich noch ein Schneefeld, welches aber problemlos umgangen werden konnte. Ab dem Vajolonpass beginnt der leichte...
Published by mp2012 16 September 2014, 20h12 (Photos:74 | Comments:2 | Geodata:1)
6:00   T4- PD  
10 Aug 14
Überschreitung Sass Rigais: ein erster 3000er als Urlaubsausklang
Nachdem wir am Tag vorher von unserer Umrundung der Geislerspitzen am Hotel Col Raiser ankamen wo wir die Nacht verbracht hatten, wollten wir den schönen Tag noch nutzen, bevor es wieder ins Tal und dann nach Hause ging. Während die Frauen mit den 3 kleineren Kindern noch eine gemütliche Zeit auf der nahe dem Col Raiser...
Published by t2star 16 August 2014, 20h47 (Photos:15)
7:00↑850 m↓850 m   T3 AD-  
8 Aug 14
Masaré- und Rotwand Klettersteig
Heute ist der letzte Tag unseres zweiwöchigen Aufenthalts hier im Val di Fiemme. Aus unserer Planung haben wir noch einen grossen Fundes an Touren übrig. Wir entscheiden uns für den Maseré- und den Rotwand Klettersteig. Wir machen die Tour so wie sie Eugen Hüsler in seinem Buch beschreibt. Von der Punta Masaré zum...
Published by bulbiferum 23 September 2014, 13h55 (Photos:33 | Comments:2 | Geodata:1)
2 days    PD I PD+  
8 Aug 14
Cima Presanella 3558m
fact sheet: hochtour auf den ribu cima presanella 3558m (prominenz 1676m) in den alpi dell'adamello e della presanella im trentino. von 07.-08.08.2014; im alleingang. anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle am eingang ins val nambrone; tag 1: aufstieg über das rifugio nambrone zum rifugio segantini; tag 2: aufstieg...
Published by nikizulu 10 August 2014, 23h01 (Photos:1)
   T2 PD PD  
8 Aug 14
Catinaccio di Antermoia
Prima volta sulle Dolomiti. Seconda volta su una via Ferrata. Nonostante avessi letto molte descrizioni sia su internet che su guide specializzate un po' di insicurezza c'è. Per prima cosa sono solo. Poi non conosco la zona. Ed infine non posso certo definirmi un esperto di vie ferrate. Possiamo pure aggiungere che la forma...
Published by lupo7 3 September 2014, 07h25 (Photos:32 | Comments:9 | Geodata:1)