World » Italy

Italy » Via ferrata


Order by:


   T3 F  
25 Sep 15
Trail running: La Còlmen di Dazio
La Còlmen di Dazio è quell'elevazione rocciosa - arrotondata dall'erosione glaciale quaternaria- che appare come uno sbarramento attraverso la Valtellina in corrispondenza dell'abitato di Ardenno, alla confluenza della Valmàsino e della Valtàrtano nella valle centrale. Geologicamente si tratta "di una massa di granito...
Published by cai56 6 December 2015, 20h23 (Photos:62 | Comments:8 | Geodata:23)
↑700 m↓1200 m   T4+ I PD  
16 Sep 15
Paternkofel (2744m) – Überschreitung Süd-Ost
Die wenigen Übernachtungsgäste im Rifugio Auronzo liessen nicht gerade auf einen Grossandrang am Paternkofel schliessen, weshalb wir gemütlich in den Tag starteten und das ausgiebige Frühstücksbuffet (wenn auch ohne Käse und Fleisch) in der riesigen Hütte genossen. Aufgrund der Kälte und des Windes wollten wir ohnehin...
Published by أجنبي 6 October 2015, 21h19 (Photos:37)
6:30↑1000 m↓1000 m   PD  
15 Sep 15
Klettersteig/Hauptmann-Bilgeri-Steig/Monte Piano
Relativ lange Bergtour mit beachtlichem Höhenunterschied und langem, steilem Abstieg. Der eigentliche Klettersteig macht nur einen relativ kurzen Teil der Route aus. In der Gesamtheit sicherlich mehr eine schöne und anspruchsvolle Bergtour als ein Klettersteigunternehmen! Ausgesetzte Stellen im Zustieg sind mit Stahlseilen...
Published by RainiJacky 29 September 2015, 21h18 (Photos:31)
5:30↑900 m↓900 m   T4- I F  
15 Sep 15
Peitlerkofel über den Normalanstieg (2875m)
Im Rahmen unserer diesjährigen Südtirolreise sollte es auf den Peitlerkofel gehen, nachdem diverse Anläufe aufgrund der Witterungsverhältnisse dies in den Vorjahren nicht zugelassen haben. Nachdem es am Vortag am südlichen AlpenhauptkammGewitter und Schnee gab, waren wir etwas skeptisch der Bedingungen in den nördlichen...
Published by Chris_77 4 January 2016, 19h10 (Photos:28)
↑200 m↓200 m   T4 F  
14 Sep 15
Cascate de Fànes
Prolog: Nach unserer Ankunft in Cortina d'Ampezzo blieb uns nur ein verhangener Nachmittag für eine Bergtour. Allerdings war etwas unsicher, ob allenfalls ein paar Gewitter die Gegend aufsuchen würden. Wir wollten dem Col Rosa eine Chance geben, fuhren zum Parkplatz Ponte de Felizón und liefen los. Doch nach wenigen hundert...
Published by أجنبي 4 October 2015, 00h39 (Photos:16)
2 days ↑2000 m↓2000 m   T3 PD PD  
12 Sep 15
Sass Rigais (3025 m)
Francesco wek in trasferta---- gita istituzionale: un gemellaggio Cai Bizzarone Cai Brugherio,un bel gruppone di 20 persone,Bizzarone 12 Brugherio 8...niente male !! 1° giorno : 4 interminabili ore In auto raggiungiamo l’abitato di Selva Gardena m.1563 noto centro turistico dell’omonima valle e salendo dal centro del...
Published by Francesco 15 September 2015, 15h55 (Photos:48 | Comments:19 | Geodata:1)
5:30↑1380 m↓1380 m   PD  
12 Sep 15
Klettersteig/Via ferrata Albino Michielli Strobel
Abwechslungsreiche und aussichtsreiche Klettersteigtour von Cortina auf den Gipfel der Punta Fiames (Dolomiten 2/4)   Der Klettersteig Via Ferrara Michael "Strobel" ist sehr abwechslungsreich und führ von Cortina d'Ampezzo zum Gipfel der Punta Flames. neben Kaminen, Platten und Satteln müssen auch eine glatte...
Published by RainiJacky 29 September 2015, 21h18 (Photos:32)
6:30↑700 m↓700 m   T3+ F  
12 Sep 15
Sentiero dei Fiori - Corno Lago Scuro
È arrivata l'ora della gita autunnale degli Incontri di Avvicinamento alla Montagna, l'occasione per ritrovarsi dopo le ferie estive e per rinsaldare ulteriormente il bel gruppo creatosi nella prima parte del corso. La meta prescelta è il Sentiero dei Fiori in Adamello, l'idea iniziale era quella di dormire il sabato sera a...
Published by paoloski 14 September 2015, 11h41 (Photos:47 | Comments:5)
7:00↑1350 m↓1350 m   T4+ II F  
8 Sep 15
Großer Peitlerkofel 2875m - Ne carne ne pesce
Wem die Nordwandkletterrouten zu schwierig und der Klettersteig zu überlaufen sind, der sucht einen anderen Zustieg zum Peitlerkofel. Es gibt tatsächlich einen "geheimen" Aufstieg für Normalbergsteiger, nur Einheimische kennen ihn und begangen wird er kaum. Er ist nicht schwieriger als der Normalweg, allerdings ohne jegliche...
Published by georgb 9 September 2015, 19h02 (Photos:18 | Comments:5)
6:00↑1000 m↓1000 m   T3 II PD  
6 Sep 15
Monte Piana 2324m - Oberst Georg Bilgeri
Für einen von den feindlichen Truppen nicht einsehbaren Zustieg zum Monte Piana ließ sich der österreichische Offizier und Skipionier Bilgeri hier beim Telemarkschwung etwas einfallen. Er konstruierte schon 1917! einen Klettersteig zum Nordgipfel. Viele Jahre in Vergessenheit geraten und verfallen, wurde der Steig 1980 wieder...
Published by georgb 6 September 2015, 21h39 (Photos:16 | Comments:2)