Welt » Italien

Italien » Klettersteig


Sortieren nach:


6:00↑890 m↓890 m   T4 S  
18 Okt 16
Südliche Fanesspitze, 2980m, Via Ferrata Cesco Tomaselli
Die Seilbahn auf den Kleinen Lagazuoi beginnt erst am 23.10. ihre Herbstpause, fein, denn ohne diese Gehhilfe schaffen meine morschen Knie die Südliche Fanesspitze nicht mehr. Der Wetterbericht verspricht zwar mehr Sonne als tatsächlich vorhanden, ich bin aber voller Optimismus und lasse mich weder vom Nebel, noch von Peters...
Publiziert von lila 26. Oktober 2016 um 07:56 (Fotos:16)
5:15↑950 m   T4 L  
17 Okt 16
Piz dl Pisciadù: vom Herbst in den Winter
Spannende, einsame und hochwinterliche Bergtour in der Sella-Gruppe An schönen Sommertagen ist der Weg 666 vom Grödnerjoch zur Pisciadù-Hütte mit Sicherheit überlaufen. Der Pisciadù-Klettersteig nebenan dürfte zu den bekanntesten Ferratas in den Dolomiten zählen und die formschöne Pisciadù-Spitze ist ein...
Publiziert von Delta 24. Oktober 2016 um 19:56 (Fotos:16)
↑1400 m↓1400 m   T4 WS-  
16 Okt 16
Tullen (2653m) : en boucle par le Günther Messner Steig,
Sans doute la plus belle rando de la vallée de Villnöss, célèbre tant pour les aiguilles spectaculaires des Odles juste en face que pour avoir vu grandir Rheinhold Messner. Fin en apothéose de cette n-ième escapade vers les Dolomites, peut-être notre région préférée dans tout l'Arc Alpin (bon on adore le reste aussi,...
Publiziert von Bertrand 21. Oktober 2016 um 10:55 (Fotos:12 | Geodaten:1)
3:00↑490 m↓490 m   T4+ II WS-  
16 Okt 16
Gran Cir (2592m) - Die Große Cirspitze am Grödner Joch
Das Herbstwetter dreht heute nochmal auf, es soll der schönste Tag unseres Südtirol-Urlaubs werden. Neben einer Wanderung wollen wir auch die Schönheit der Dolomiten bewundern und fahren mit dem Auto Richtung Grödner Joch. Hier wollen wir noch die Cirspitze mitnehmen, eine kurze aber knackige Tour. Los geht es am Parkplatz...
Publiziert von Chris_77 21. Oktober 2016 um 21:37 (Fotos:65)
5:00↑630 m   T4 WS  
13 Okt 16
Winterliches Klettersteigen unter den Drei Zinnen
Eine eindrückliche Tour mit Winter-Stimmungen am Fusse der Drei Zinnen Die Drei Zinnen, das Wahrzeichen der Dolomiten, sind auch im Frühwinter ein Anziehungspunkt. Die schönen, eher einfachen Klettersteige am Paternkofel sind zu dieser Zeit aber menschenleer und die Szenerie mit Neuschnee ist eine ganz andere als im Sommer....
Publiziert von Delta 22. Oktober 2016 um 11:40 (Fotos:22 | Kommentare:1)
↑1500 m↓1500 m   T4 WS-  
12 Okt 16
Rocchetta di Giochello (1519m) : "sea to summit" de Riva del Garda par la Via Ferrata dell'Amicizia
La VF dell'amicizia est la grande classique de la rive nord du lac, ne pas s'y attendre à la solitude même une journée de semaine en octobre. L'itinéraire louvoie astucieusement entre les immenses parois dominant le village de Riva, il est sans difficulté (c'est surtout de la marche) mais les 2grandes échelles vertigineuses...
Publiziert von Bertrand 19. Oktober 2016 um 15:28 (Fotos:11 | Geodaten:1)
6:00↑1200 m↓1150 m   T4 I L  
4 Okt 16
Cima Cadin de Rinbianco 2402m - Die Dreißig Zinnen
Im Schatten der übermächtigen Drei Zinnen werden die Cadini meist übersehen und während die Karawanen zur Auronzohütte und um die großen Nachbarn ziehen verlieren sich hier nur wenige Wanderer. Dabei haben auch die Cadini eine Vielzahl von Zacken und Zinnen, quasi in Miniaturformat, die vom Schwierigkeitsgrad den Originalen...
Publiziert von georgb 5. Oktober 2016 um 11:23 (Fotos:20)
5:15↑580 m↓580 m   T2 SS  
30 Sep 16
Ferrata Nasego+Vertical=Corna di Savallo
Menek: E allora, mambo! Oggi terza ferrata, e che ferrata… difficoltà parzialmente inaspettate, ma anche bei passaggi tra torrioni che mai ti saresti aspettato di trovare, almeno così sembrava nella marcia di avvicinamento all’attacco della ferrata stessa. Sfanculata l’idea di salire al Tigaldine con relativo...
Publiziert von Menek 11. Oktober 2016 um 12:34 (Fotos:37 | Kommentare:25 | Geodaten:1)
1 Tage    T3+ L  
26 Sep 16
50 TREMILA!!! Catinaccio di Antermoia 3004 m
Ora lo posso dire. Quest’anno ci siamo buttati a capofitto nelle salite ai 3000, cercando di farne 50 per festeggiare i 50 anni che compirà Marco il prossimo anno! Eravamo molto scettici, cinquanta sono parecchie, soprattutto se non fai scialpinismo e devi confidare nella stagione estiva ma, cercando di concatenarne qualcuna...
Publiziert von cristina 4. Oktober 2016 um 16:28 (Fotos:31 | Kommentare:27 | Geodaten:1)
11:00↑1741 m↓2575 m   T4 WS-  
25 Sep 16
Lungo la cresta settentrionale del Brenta per la via Costanzi
A me il Brenta piace molto. La ragione principale è che a Madonna di Campiglio c'è sempre figa, molta di più che in altre località parimenti mondane dell'arco alpino. Qui l'opulenza delle città pedemontane lombarde (brescia e bergamo) incontra l'emilia e talvolta il centro italia ed il palmares di milf è di livello....
Publiziert von surlyswiss 29. September 2016 um 00:08 (Kommentare:2 | Geodaten:1)