Zallershorn 2743 m


Gipfel in 15 Tourenberichte, 56 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Sep 18

Geo-Tags: CH-BE



Fotos (56)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Frutigland   T5 WS II  
16 Sep 18
Zaller[s] Horn und Dündenhorn
Zallershorn, Lägigrat &Dündenhorn Die Route ist hinlänglich beschrieben durch u.a. Aendu, Alpine_Rise, Camox oder Lugges. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle auf unsere Route etwas eingehen und meine Impressionen beschreiben. [16.09.2018] tintin und ich standen am vergangenen Sonntag an vorderster Front, etwa 07.50...
Publiziert von amphibol 18. September 2018 um 22:28 (Fotos:20 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Frutigland   T5  
16 Sep 18
Zallershore
Zallershore 2743m Das Zallershore ist ein schöner, einsamer Gipfel hoch über dem Oeschinensee. Eine Besteigung lohnt sich! Aufstiegsroute: Bergstation Gondelbahn - Groppeni - P. 2302m - P. 2495m (Felsband östlich erstiegen) - Sattel zwischen Dünden- und Zallershore - Südostgrat - Zallershore. Den mittleren Eidgenossen...
Publiziert von Aendu 18. September 2018 um 09:41 (Fotos:39)
Frutigland   T5 II  
29 Jun 16
Zallers-, Dünden- & Salz-: Eidgenössische Hörnereien zwischen Öschinen und Kiental
Abgesehen von winters beliebten Bundstock und dem Hohtürliweg-Abstecher Schwarzhorn sind die Gipfel südlich vom Öschinensee einsame Ziele und vor allem beliebt bei Gämsen, Adlern oder anderen schrägen Vögeln. Der Grund liegt vermutlich darin, dass es weder kurze noch leichte Zustiege gibt: Das Eintrittsticket für den...
Publiziert von Alpin_Rise 28. September 2016 um 13:59 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Berner Voralpen   T5  
5 Dez 14
Bire und Zallershorn
Kandersteg - Bergstation - Groppeni - Bire - Zallershorn - Obebergli - Höhenweg 1900 - Bergstation - Kandersteg Prächtiges Wetter, Nebel im Mittelland, im Lauf des Tages bis nach Kandersteg ansteigend. Wenig Schnee, die Südflanken sind bis ganz oben völlig aper. Viele Tiere unterwegs.
Publiziert von DoktorRenz 7. Dezember 2014 um 06:49 (Fotos:17)
Berner Voralpen   T5 ZS IV  
6 Aug 14
Kletterkapriolen im Abseits: Überschreitung Zallershorn-Drei Eidgenossen-Dündenhorn
Zwischen den Eisklettereldorados Breitwangflue und Öschiwald sowie dem Klettergipfel Ärmighorn und dem Firn- und Skitourenparadies Doldenhorn, Fründenhorn und Blüemlisalp, an der Grenze zwischen Berner Voralpen und Alpen, stehen die beliebten Gipfel von Zallershorn, Drei Eidgenossen und Dündenhorn. Bereits Zu- und Abstieg...
Publiziert von lorenzo 8. August 2014 um 11:11 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Frutigland   T4-  
9 Jun 14
Zallershorn
Letztes Jahr wurde mein Plan, das Dündenhorn zu besteigen durch dichten Nebel vereitelt. Vermutlich ist es heuer noch zu früh, um einen zweiten Anlauf zu wagen. Einen Augenschein davon wollen wir aber trotzdem nehmen. Zunächst steigen wir zum Oeschinensee hoch, nehmen dann das Stässchen Richtung Station und zweigen kurz vor...
Publiziert von Domino 26. Juni 2014 um 18:29 (Fotos:6)
Berner Voralpen   T5 I ZS  
15 Aug 13
Zallershorn, drei nicht sehr standhafte Eidgenossen und das Öschischafbergwägli
Eigentlich war die Problematik schon vorprogrammiert und es ist auch nicht das erste Mal, dass ich mir so was einbrocke: ein Termin, welcher mich leider viel zu früh den Bergen entreisst. Doch abgesehen von etwas Stress am Ende war dies eine sehr eindrückliche Tour in einer Landschaft, wo Massenauflauf und Einsamkeit nur ein...
Publiziert von Maisander 20. August 2013 um 01:39 (Fotos:1)
Frutigland   T5 I  
11 Aug 13
Zallershorn - manchmal kommt es anders als geplant
Es fängt schon gut an! Im Zug bemerke ich, dass die 25'000-er Karte zuhause geblieben ist. So werde ich mich heute mit dem Clubführer Berner Voralpen begnügen müssen. Nach einer Stunde erreiche ich den Oeschinensee und befinde mich dann schon bald einmal im Aufstieg nach Groppeni. Zwar erwische ich eine Schuttrunse zu weit...
Publiziert von Domino 13. August 2013 um 23:42 (Fotos:24)
Frutigland   T5  
3 Aug 13
Zallershorn
Eigentlich wollten wir ja an diesem Wochenende nach Höherem streben... Es war geplant einen der 3000er um die Blüemlisalp zu besteigen. Allerdings hatten wir nicht mit dem Schweizer Nationalfeiertag gerechnet und waren natürlich auch viel zu spät an. Kurz um alle Berghütten waren ausgebucht. Und so mussten wir uns ein...
Publiziert von Tasaio 2. Januar 2014 um 15:06 (Fotos:22)
Frutigland   T5 WS III  
25 Jul 13
Schuelreisli mit Axi
Der Öschinensee soll ein beliebtes Ziel für Schulreisen sein. Da habe ich wohl die falsche Schule besucht oder diese hat eher die heimischen Destinationen unterstützt. Jedenfalls hat mich bisher noch kein Ausflug zu diesem malerischen Bergsee geführt. Dies hole ich nun mit Axi nach, wobei das Reisli natürlich den Vorlieben...
Publiziert von Tobi 27. Juli 2013 um 21:38 (Fotos:30 | Kommentare:1 | Geodaten:1)