Jun 10
Berner Voralpen   T6 II  
10 Jun 18
Hohgant
Hohgant - Nordostgrat Heute war ich wieder einmal in diesem schönen Gebiet unterwegs. Die weiten Flächen um die Hohganthütte...man könnte meinen Alaska oder Skandinavien sei in der Schweiz!   Route: Parkplatz Möser ca. P. 1586m - Allgäuli - Hohganthütte - Nordostgrat - Furggengütsch - Drei Bären -...
Publiziert von Aendu 10. Juni 2018 um 19:43 (Fotos:23)
Sep 25
Emmental   T5+ II  
25 Sep 16
Hohgant E (Furggengütsch) : arête NE
Belle classique crapahutante de l'Emmental aboutissant au point culminant du joli patit massif du Hohgant, à mi-chemin entre rando et escalade, avec une coup d'oeil imprenable sur les 4000m de l'Oberland déjà pas mal blancs > 3500m. L'approche est assez longue mais très paysagère, la sente ondule entre épaules...
Publiziert von Bertrand 29. September 2016 um 11:55 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Nov 9
Emmental   T5 II  
9 Nov 15
Hohgant - Furggengütsch (2197 m)
Heute mache ich eine solo Tour. Am Morgen fahre ich mit Roller, Bahn und Bus zum Kemmeriboden. Heute scheint kein Wandertag zu sein, ich bin der einzige Passagier im Bus. Das Strassenstück bis ins Hinders Hübeli bringe ich zügig hinter mich. Die fehlende Aussicht kompensiere ich mit Gedanken an die gestrige Wanderung, da...
Publiziert von beppu 10. November 2015 um 11:58 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Okt 25
Emmental   T5+ II  
25 Okt 15
Überschreitung des Furggegütsch
Hohgant - Furggegütsch (2197m). Der Hohgant - die "Krone des Emmentals" - lässt sich auf einer abwechslungsreichen Route über den Ostgrat erreichen. Zahlreiche Mitglieder der Sektion Emmental, die am Südfuss die Hohganthütte besitzt, haben wohl auf dieser Route ihre ersten alpinen Erfahrungen gemacht. Mit einer Karte...
Publiziert von poudrieres 26. Oktober 2015 um 20:39 (Fotos:48 | Geodaten:2)
Jun 11
Emmental   T5- II  
11 Jun 14
Wieder einmal Hohgant
Ein Sprichwort im Emmental besagt, dass jeder richtige Emmentaler einmal auf dem Hohgant stehen sollte. Den einen reicht das eine Malvöllig, andere gehen nach dem ersten Mal alle Jahre wieder. Zu der zweiten Spezies gehören seit einigen Jahren auch Domino und ich. Ob es an meinem Namen liegt? Wir starten beim Parkplatz...
Publiziert von Aemmitauer 25. Juni 2014 um 13:17 (Fotos:15)
Jun 7
Berner Voralpen   T5 II  
7 Jun 14
Hohgant Überschreitung mit Biwak
Langes Pfingstwochenende und bestes Wettervorhersage, endlich konnten wir die Wandersaison in den Alpen eröffnen!   Dazu durfte es dann auch gleich eine Tour mit Übernachtung im Zelt sein!   Leider mussten wir am Vormittag noch unser Gepäck zusammenpacken und sind deswegen erst etwas spät losgekommen, so dass...
Publiziert von Kanu 17. Juni 2014 um 12:34 (Fotos:59 | Kommentare:2)
Nov 1
Berner Voralpen   T5- II  
1 Nov 13
Herrliche Herbstwanderung auf der Hohgantkette
Vom goldigen Herbst habe ich bis jetzt leider sehr wenige Tage erwischt, daher wollte ich jeden nutzen den ich noch erwischen konnte und so ergab es sich an diesem Freitag dass ich mit meinem Wanderkollegen unverhofft einen wahren Supertag im Emmental erleben durfte..... Das Wetter sollte zumindest am Morgen noch gut sein also...
Publiziert von TeamMoomin 8. November 2013 um 14:04 (Fotos:35)
Jul 3
Emmental   T5 II  
3 Jul 11
über den ganzen E-Grat zum Hohgant|Furggegütsch
Thomas, Tourenleiter des SAC Huttwil, holte hiermit seine wegen schlechter Wetterbedingungen verschobene Tour nach; mit dabei waren auchDominik und Aschi. Ein Traum-Wetter- und Berg-Tag: angenehm warm, gute Fernsicht - und ein Hohgant ganztägig ohne Wolken - ideal, um unseren Schwyzer Bergfreunden den höchsten Emmentaler zu...
Publiziert von Felix 8. Juli 2011 um 14:37 (Fotos:53 | Kommentare:6)
Jul 19
Jungfraugebiet   T6 II  
19 Jul 08
Hohgant
Hohgant - Nordostgrat Heute war ich wieder einmal in diesem schönen Gebiet unterwegs. Die weiten Flächen um die Hohganthütte...man könnte meinen Alaska oder Skandinavien sei in der Schweiz!   Route: Parkplatz Möser ca. P. 1586m - Allgäuli - Hohganthütte - Nordostgrat -...
Publiziert von Aendu 20. Juli 2008 um 11:39 (Fotos:33)
Jun 24
Emmental   T5 II  
24 Jun 07
über den Gemsjägerpfad zum Hohgant
Die Gipfel des Hohgant sind von Süden recht leicht zu erreichen. Die steile Nordabdachung ist wesentlich mühsamer zu begehen. Man kann links über die Luterschwändiegg ansteigen oder sich ganz rechts den Gemsjägerpfad hochmühen. Und dazwischen gibt es noch den Gäbelistritt und den Nordanstieg zum...
Publiziert von Zaza 25. Juni 2007 um 12:11 (Fotos:3 | Kommentare:2)