Fikenloch 2406 m


Andere in 8 Tourenberichte, 13 Foto(s). Letzter Besuch :
14 Okt 17

Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen, CH-OW, CH-NW



Routen (1)


 

Fotos (13)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Obwalden   T6- II ZS  
14 Okt 17
Vom Jochpass zum Rotsandnollen 2700m
Etwas Wehmut liegt in der Luft, denn ich begehe an diesem prächtigen Samstag die letzten mir noch unbekannten Gipfel rund ums Melchtal. Die Gegend ist mir in den letzten zwei Jahren richtig ans Herz gewachsen. Denn vor allem auf der wilden Ostseite findet sich eine ganze Reihe anspruchsvoller, wenig begangener Gipfel wie zum...
Publiziert von Bergamotte 18. Oktober 2017 um 19:29 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Obwalden   T5 II  
3 Jul 17
Melchsee-Runde
Endlich wieder einmal eine Schönwetter-Solo-Biwaktour mit wenig Gepäck! Anderthalb Liter Wasser (Wasser gab es ja ausreichend, da würde ich keine Not leiden), 400gr Brot, 500gr Käse, guter Schlafsack - das musste reichen. Um 5 Uhr wurde es hell, um 21.30 Uhr dunkel, die Tage waren also lang. Leider war am Ende der Form immer...
Publiziert von mannvetter 11. Juli 2017 um 15:16 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Obwalden   WS  
3 Mär 17
Fikenloch - Graustock - Schafberg
Skifahrerisch sind meine heutigen Ziele eher unbedeutend, dafür absolut schneesicher und auch bei heiklen Verhältnissen machbar. Startet man auf der Melchsee-Frutt, gilt es unbedingt den ausgedehnten Flachlauf zu berücksichtigen. So habe ich über den Tag ganze 25 Kilometer angehäuft... Ein effizienterer Ausgangspunkt wäre...
Publiziert von Bergamotte 4. März 2017 um 15:26 (Fotos:27 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Obwalden   T4 ZS  
29 Jul 16
Graustock (2662 m)
Kürzlich bei einer Wanderung hat mich der Graustock so schön angelacht. Heute will ich ihm auf den Pelz rücken. Zeitig am Morgen fahre ich mit Roller, Bahn und Gondel bis Trübsee, danach zu Fuss rüber zur Jochpassbahn. Mit dem ersten Sessel lasse ich mich auf den Jochpass liften. Ein bisschen frisch, zügig und...
Publiziert von beppu 30. Juli 2016 um 14:06 (Fotos:51 | Geodaten:1)
Obwalden   WS-  
1 Jan 12
Neujahrsskitour zum Graustock ca.2500m und Fikenloch 2406m
Nach einem sehr verregneten Tag versuchten wir, ein Freund aus München und ich, obwohl die Lawinenverhältnisse und das Wetter nicht optimal waren, eine Skitour. Als Ausgangspunkt wählten wir die Melchsee Frutt, was sich als Glückstreffer herausstellte. Auf Grund der Wetterkarten starten wir erst am Mittag in...
Publiziert von Lulubusi 7. Januar 2012 um 13:57 (Fotos:21)
Obwalden   T4 I  
11 Aug 09
Graustock (2662 m)
Wohin des Weges, wenn man Besuch von einem guten alten Freund aus dem Ausland bekommt (mein ehemaliger Nachbar während meiner Diaspora in Baden-Württemberg, mit dem ich damals zwei Jahrgänge Lemberger aus der Welt geschafft habe, und dafür mit der goldenen Anstecknadel "In Vino Veritas" der...
Publiziert von Shepherd 12. August 2009 um 13:25 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Obwalden   WT2  
18 Apr 09
Fikenloch (2406m)
Je näher wir der Stöckalp kommen, desto stärker wird der Regen - dabei wurde besseres Wetter prophezeit in den Voralpen. Auf der Melchsee-Frutt schneit es kräftig, aber wir machen uns trotzdem auf den langen Weg Richtung Fikenloch. Der Aufstieg zum Fikenloch führt erstmals dem...
Publiziert von Pasci 19. April 2009 um 17:44 (Fotos:7)
Obwalden   WT2  
20 Jan 07
(fast) Fikenloch (ab Melchsee-Frutt)
Route: Melchsee-Frutt (1902 m) - Müllerenhütte - links vom Pkt. 1955 - Tannensee (1972 m) - Tannen - Tannalp (1974 m) - rechts um den Vogelbüel herum - Hengliboden - Leiteren - Hinter Folle (etwa Pkt. 2291) und zurück (Zwischen Melchsee-Frutt und den Vogelbüel die (heute geschlossene) Langlaufpiste entlang: lang und...
Publiziert von neutrino 21. Januar 2007 um 12:54 (Fotos:3)