COVID-19: Current situation
Hikr » yuki » Hikes

yuki » Reports (130)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 4
Allgäuer Alpen   T6- III  
30 Jun 20
Im Bann der Widdersteine
IM BANN Nur vielleicht 2 Dutzend Meter sind wir von der Stelle entfernt, die sich leider erst einiges später als "doch richtig" herausstellen sollte, als wir zweifeln, ob wir in der unübersichtlichen Querung der Westflanke des Kleinen Widderstein-Südgipfels nicht schon zu tief geraten sind. Da wir seit dem Nordgipfel leider...
Published by Nyn 4 July 2020, 06h58 (Photos:101 | Comments:11)
Jun 8
Wetterstein-Gebirge   T3+ VII- F  
3 Jun 20
Alpspitz-Plaisir (VII-)
Alpspitz-Plaisir - 250 Klettermeter in bestem Fels, 2018 erschlossen. Da wir beim Klettern in Eile waren und das Smartphone verpackt, haben wir leider noch keine Fotos aus der Route. Dafür aber a bisserl Beschreibung der interessantesten Seillängen. Einstieg vom Nordwandsteig bald nach dem Dachl, rechts direkt vorm Tunnel...
Published by yuki 8 June 2020, 22h00 (Photos:10 | Comments:2)
Jun 7
Ammergauer Alpen   T5 II  
1 Jun 20
Übers Messer auf die Gabel: Hoher Straußberg, Niederstraußberg und Gabelschrofen
Erstmal: Heit kimmt der Hans zu mir, g'freit si die Lies. Ober aber über Oberammergau oder aber über Unterammergau oder aber überhaupts net kimmt, dees is net g'wiess. Aaaaaaaaaaaaaaah! Das ist er, der Killerohrwurm. Vier geschlagene - nein, nicht Stunden - Tage lang hatte ich den im Ohr! Aaaaaaaaaaaaaah! Ich kam...
Published by Nik Brückner 7 June 2020, 11h38 (Photos:91)
Jun 6
Ammergauer Alpen   T4+ II  
30 May 20
Zahn bassd aa!
Erstmal: Heit kimmt der Hans zu mir, g'freit si die Lies. Ober aber über Oberammergau oder aber über Unterammergau oder aber überhaupts net kimmt, dees is net g'wiess. Aaaaaaaaaaaaaaah! Das ist er, der Killerohrwurm. Vier geschlagene - nein, nicht Stunden - Tage lang hatte ich den im Ohr! Aaaaaaaaaaaaaah! Warum...
Published by Nik Brückner 6 June 2020, 15h44 (Photos:80)
Oct 30
Allgäuer Alpen   T6 II  
14 Oct 19
Allgäuer Hikr-Treffen, oder: zu WoPos Geburtstag gibt's Rippchen mit Kraut!
Ein richtiges kleines Hikrtreffen haben wir da zusammenbekommen, im schönen Obermaiselstein im Allgäu: WoPo, Nik, webeBe, yuki, und der Löwensteiner. Wir saßen und aßen, und dann legten wir über, was wir am nächsten Tag zusammen unternehmen könnten. Erster und bester Vorschlag: die Überschreitung von Zwölfer, Elfer und...
Published by Löwensteiner 30 October 2019, 16h17 (Photos:141)
Oct 21
Bregenzerwald-Gebirge   T6 II  
12 Oct 19
Durch die Klipperen-Nordwand und über die Schneide zu den Gungern
Als ich 2017 über den scharfen Grat zwischen Gungern und Klipperen kraxelte, und dabei den Eindruck hatte, dass die Tour andersherum einfacher sein könnte, kam mir die folgende Idee, mit der man die Überschreitung noch etwas würde aufwürzen können: "Von der Kanisalpe aus über steiles Gras auf den markanten...
Published by Nik Brückner 21 October 2019, 10h35 (Photos:78 | Comments:4)
Jun 27
Allgäuer Alpen   T6 I  
24 Jun 18
Baader Runde klein und böse: Überschreitung von Derraköpfle und Unspitze
Vor zwei Jahren hatten der unglaubliche Löwensteiner und ich dem Absurden ins Auge geblickt - und obsiegt: Der Überschreitung des Derraköpfles von West nach Ost. Beim Ostabstieg wählten wir schließlich im Angesicht der Krässe des Ostgrats einen Grashang rechts davon, um ins Tal zu gelangen. Seither fragte ich mich, ob man...
Published by Nik Brückner 27 June 2018, 17h17 (Photos:65)
Allgäuer Alpen   T5 III  
23 Jun 18
Großer Daumen Nordwestgrat
Das Wetter ist mal wieder unvorhersehbar - deshalb sattelte ich von der Schweiz auf die Allgäuer um. Yuki antelefoniert, magste mit auf den Nordwestgrat vom Großen Daumen, na klar, auf geht's. Wir parkten auf dem Parkplatz (logisch, irgendwie) zwischen Bruck und Hinterstein (835m) und wanderten hinein ins wunderschöne...
Published by Nik Brückner 27 June 2018, 17h17 (Photos:71)
Jun 21
Ammergauer Alpen   T5+ II  
3 Jun 18
Drei Persönl am Dreimännlgrat - und ein Franziskaner
Der Dreimännlgrat! Dieses Foto hat uns angegeilt. Und wer schon mal dort oben war, kennt's eh: Vom Gipfel des Branderschrofens führt eine Wegspur nach Osten. Wie weit geht die? Was geht am Dreimännlgrat? Lässt sich der gesamte Grat zwischen den Dreimännl und dem Branderschrofen begehen? Das wollten wir an einem schönen...
Published by Nik Brückner 21 June 2018, 14h10 (Photos:92 | Comments:4)
Oct 23
Ammergauer Alpen   T5+ II  
22 Sep 17
Über die wilde Seite des Daniels: Ostgrat und Südostgrat
Meine Tour über den Ostgrat des Geißhorns im Tannheimer Tal hatte trotz einiger Schneeflecken geklappt, und so schien mir auch die Überschreitung des Daniels über Ost- und Südostgrat möglich. Ich war 2014 zum ersten Mal auf diesem Gipfel gestanden, am Ende meiner Überschreitung des Danielgrats, da waren mir diese beiden...
Published by Nik Brückner 23 October 2017, 08h27 (Photos:75)
Sep 17
Kaiser-Gebirge   T5 II  
26 Aug 17
Ackerl/Mauk
Als Kind bin ich lange Jahre mit meinen Eltern nach Kössen zum Langlaufen gefahren. Das war als es dort im Winter noch Schnee gab, vor dem Klimawandel. Yep, den gibt's tatsächlich. Jedenfalls betrachtete ich damals immer den markanten Gipfel im Kaiser ganz links: Die Maukspitze. Der faszinierte mich. Jahre später fuhr ich...
Published by Nik Brückner 17 September 2017, 17h36 (Photos:77)
Sep 14
Lechtaler Alpen   T4+ I  
8 Sep 17
Galtbergspitze (2391 m) - mitten im Nirgendwo
Dort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, genauer oberhalb vom Ochsengarten in der Loreagruppe, ragen ein paar Felsgipfel empor, die nur selten im Jahr Besuch erhalten. Die Gegend zwischen der Steinmandlspitze im Norden und dem Kreuzjoch im Süden gehört mit zu den einsamsten Gebieten der Lechtaler Alpen und ist daher ein...
Published by Nic 14 September 2017, 13h54 (Photos:41 | Comments:2)
Sep 13
Allgäuer Alpen   T5+ II  
23 Aug 17
Großer Wilder (2379 m) Nordgrat - Endlich oben!
Der Große Wilde ist ein Berg in den Allgäuer Alpen. Man unterscheidet bei ihm Südgipfel (auch Hinterer Wilder), Mittel- und Nordgipfel. Nach Westen fällt der Große Wilde als eindrucksvolle Felsmauer zum Wildenfeld hinab. Der Gipfel wurde schon früh durch Einheimische begangen und erfordert auch auf dem einfachsten Anstieg...
Published by Nic 13 September 2017, 18h42 (Photos:44 | Comments:1)
Jun 24
Allgäuer Alpen   T5 II PD  
8 Jun 17
Hochwiesler-Rote Flüh-Überschreitung und Friedberger Klettersteig
Hochwiesler und Rote Flüh sind vor allem bei Kletterern bekannt. Die Rote Flüh ist außerdem ein viel besuchter Wander- und Aussichtsgipfel. Auch der Friedberger Klettersteig ist kein Geheimtipp. Hier tummeln sich ebenfalls viele Wanderer und Klettersteignovizen. Fast völlig unbekannt ist dagegen die Überschreitung beider...
Published by quacamozza 24 June 2017, 13h38 (Photos:49 | Comments:5)
Jun 8
Allgäuer Alpen   T5- II  
28 May 17
Bschießer - Ponten - Gaishorn
Der Sommer gibt sich in den Allgäuern die Ehre, nach dem Wintereinbruch Ende April lange herbeigesehnt. Derzeit lichten sich auch die Altschneefelder merklich, sodass mehr und mehr Gipfel zugänglich werden. Als Sommerauftakt unternehmen wir einen Ausflug ins Hintersteiner Tal. Die Gipfel sind beliebte und häufig begangene...
Published by frmat 8 June 2017, 21h50 (Photos:27)
May 10
Allgäuer Alpen   PD  
30 Apr 17
SKT Steinmandl
Das Steinmandl im hintersten Schwarzwasserziel gehört neben fast allen anderen Gipfel rund um die dortige Hütte zu den beliebtesten Skitourenzielen in den Allgäuern. Nach unserer gestrigen Spritztour auf Riedbergerhorn nutzen wir diesen sonnigen Sonntag um auch hier noch einige Spuren in den Schnee zu malen. Dass die Idee...
Published by frmat 10 May 2017, 19h39 (Photos:20)
Allgäuer Alpen   PD-  
29 Apr 17
SKT Rund um Grasgehren
Wie vielen andere Hikr machen auch wir uns den kleinen Wintereinbruch zu nutzen, um den eigentlich längst verstauten Skiern noch mal die Gelegenheit für einen Ritt durchs Gelände zu geben Für einen kurzen Spätnachmittagsausflug bietet sich an diesem Samstag der Riedbergpass an. So marschieren wir gegen 15h von Grasgehren...
Published by frmat 10 May 2017, 19h39 (Photos:13)
Apr 13
Bayrische Voralpen   T4 I  
10 Apr 17
Auf alten Pfaden zum Staffelgraben
Sehr lohnende Runde im Vorkarwendel: Ab Vorderriß auf einsamen, häufig ausgesetzten Pfaden über der Isar zur Achneralm, dann auf Spuren in den Staffelgraben. Über die Lainer Alm, die Luitpolder Alm und den Rißsattel retour. Trittsicherheit, Orientierungsvermögen im weglosen Gelände und Schwindelfreiheit notwendig. Bei...
Published by yuki 13 April 2017, 12h46 (Photos:34 | Comments:2)
Apr 12
Allgäuer Alpen   T5 II  
9 Apr 17
Seichenkopf von Westen über Felsengesicht und Gipfelrinne, Lumberger Grat und Sebenspitze
Der Lumberger Grat wird normalerweise von der Nordseite aus erreicht. Man steigt von der Sebenalpe aus weglos über die Hänge hinauf und wandert dann auf dem Grat Richtung Sefensattel, wahlweise mit Abstecher zum Seichenkopf, oder ohne. Yuki und ich hatten eine andere Idee: Wie wäre es, direkt von Westen auf den Seichenkopf zu...
Published by Nik Brückner 12 April 2017, 14h17 (Photos:67)
Ammergauer Alpen   T5 II  
8 Apr 17
Der Brunstgrat von ganz unten, oder: Welches Schweinderl hätten S' denn gern?
Der Brunstgrat - mit Inbrunst! Vor Jahren war ich schonmal hier, musste bei aufziehendem Nebel und feuchten Verhältnissen jedoch aufgeben. Nun war ich mit Yuki verabredet, um dieses Kapitel endlich zu schließen. Wir wollten ihn ganz gehen, von unten immer auf der Kante. Meine Auftakttour dieses Jahr! Hätt ich auch nicht...
Published by Nik Brückner 12 April 2017, 14h11 (Photos:67 | Comments:3)