COVID-19: Current situation

Vom Brändji_Oberstafel zum Brändjispitz.


Published by schalb , 13 October 2014, 21h44.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 8 October 2014
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 4:00
Height gain: 550 m 1804 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Route:Brändji Oberstafel - Brändjispitz
Accommodation:Private Hütte
Maps:1308

Nachdem die „Vorwinter-Arbeiten“ im und um die Hütte herum erledigt waren, bleibt noch genug Zeit, um auf unseren Haus- und fast eigenen Berg Brändjispitz (P.2852) zu steigen.

Zuerst geht es Richtung Brändjitälli, dann auf dem Rücken über dem Brändjibach, weiter auf steilem Grashang. Über heute gut trockene Felsplatten suche ich einen Aufstieg über den Felsgrat zum Gipfel.
Das ist mit der nötigen Vorsicht  auch für Kinder möglich.

In „unserem“ Gipfelbuch auf dem Brändjispitz gibt es nur wenig Einträge, diese aber von Leuten, die wir meist kennen.

Auch wenn es heute nicht sonderlich klar ist, kann ich eine prächtige Rundsicht geniessen,
auch zur Pipjilicke (P.3050) , wo ich Ende August war.

Abstieg ins mittlere Brändjitälli und zum Brändjibach, dann zurück zum Brändji Oberstafel.

Auch an diesem Tag treffe ich hier keinen anderen Menschen.
In der wolkenlosen Nacht scheint hell der Vollmond.

Hike partners: schalb


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 22579.gpx Brändjispitz

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»