Madrisarunde von St.Antönien aus


Published by Merida , 24 March 2014, 19h50.

Region: World » Switzerland » Grisons » Prättigau
Date of the hike: 7 March 2014
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   A 
Time: 6:00
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.

Rätschenhorn (WS+) und Madrisajoch (ZS)
Wir starteten gemächlich um 07:30 in St. Antönien Dörfji beim Parkplatz 12. In herrlichem Genusswetter stiegen wir zuerst der Spur folgend und nachher in Eigenregie auf das unscheinbare Rätschenhorn. Man fragt sich hier wirklich, welches den nun der Gipfel ist. Aber guter Letzt haben wir ihn doch noch gefunden.
Weiter gings übers Rätschenjoch zur Bergstation des Madrisa-Skiliftes und von dort ziemlich steil südwärts hoch auf den Grat. Auf dessen Norseite sind wir dann ziemlich mühsam zum Fuss des Madrisajochs gequert. Hier wäre es sinnvoller und spassiger gewesen, bis in die Ebene des Madrisajochs abzufahren und dann wieder anzufellen. Etwas später standen wir dann bei makellos mildem Wetter auf dem Madrisajoch und gönnten uns eine ausgiebige Pause. Für die Abfahrt haben wir dann noch ein genau richtig steile und pulvrige Rinne gefunden, die noch völlig unberührt war. Über weitere teils noch sehr schöne Hänge erreichten wir wieder den Parkplatz 12.  

SLF-Lawinenstufe: Mässig

Tourengänger:
Stefan + Stephan

Hike partners: Merida


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD+
7 Apr 17
Rätschenhorn / -flue · Kauk0r
T3+
T3
T3
13 Oct 16
Rätschenhorn, 2703 m · roko
D-

Post a comment»