Einigs Alichji - Doppelt genäht hält besser


Published by notausgang , 24 February 2014, 08h13.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:23 February 2014
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 6:00
Height gain: 2486 m 8154 ft.
Height loss: 2486 m 8154 ft.

Tour:
- Brentschen
- Niwenalp
- Hohlä Stei
- Niwengrat
- Einigs Alichji zum Ersten
- Fesselalp
- Jeizinen
- Fesselalp
- Einigs Alichji zum Zweiten
- Fesselalp
- Brentschen

Beschreibung:
Heute war eine härtere Trainingstour vorgesehen. Zuerst wie am Donnerstag von Brentschen hoch zur Niwenalp und anschliessend auf's Einig Alichji. Dieses mal konnten wir durch den Neuschnee vom Vorabend bis 20m unter den Gipfel mit den Skier hochsteigen. Was für eine Wohltat anstatt die Schufterei am Grat. Jedoch bedingte dies dass wir komplett neu spuren mussten bis zum Alichji.
Auf dem Gipfel wurde dann der Entscheid gefällt nicht wie geplant ins Lötschental abzufahren. Es gab während der Nacht einfach zu viel Neuschnee und von der Faldumalp bis nach Ferden sind ein paar gefährliche Stellen zu befahren. Daher war eine super Abfahrt garantiert.
Daher Abfahrt hinunter nach Jeizinen und anschliessen dem Wanderweg entlang hochgestiegen bis zur undru Fesselalp. Von hier der Piste entlang bis zur Obru und über die zum Glück schon gemachte Spur hoch zum Einigu Alichji zum zweiten Mal an diesem Tag.
Danach folgte die Einkehr in der undru Fesselalp um die verlorenen Kalorien wieder aufzuholen und dann die Rückfahrt nach Brentschen.


Hike partners: notausgang


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3+
T3
T2 WT4
27 Nov 16
Von der Rhone zum Niwen · Zaza
T3+
3 Nov 12
Niwen · Zaza
F
20 Feb 14
Einigs Alichji · notausgang

Post a comment»