COVID-19: Current situation

Sattelhorn und Ärmigchnubel


Published by Zaza , 23 February 2014, 20h43. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike:23 February 2014
Snowshoe grading: WT4 - High-level snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 7:00
Height gain: 1500 m 4920 ft.
Height loss: 1500 m 4920 ft.
Maps:1247, 1248

Heute sind die Verhältnisse ausserordentlich günstig für Touren im Schnee, denn für einmal passen Wetter, Schneelage und Wochentag gut zusammen. Entsprechend ist viel Andrang in den Zügen, so dass wir eine Route suchen, die nicht stark begangen ist. 

Von Mitholz (Haltestelle Balmhorn) gehen wir auf dem steilen Wanderweg nach Unter Giesene, dessen Seilbahn ja vor einigen Jahren geschlossen und demontiert wurde. Wir beobachten einige Eisfallkletterer an der Breitwangflue und steigen dann hurtig weiter auf, um an die Sonne zu kommen. Der Aufstieg im unverspurten Pulverschnee ist sehr schön und wir erreichen Buchsegge, wo wir eine zweite Rast einlegen. Nun steigen wir etwas im Tälchen auf, das Richtung Giesigrat führt und entscheiden uns dann, direkt über den Grat Richtung Sattelhorn aufzusteigen. Der Grat ist teilweise ziemlich steil (wenig empfehlenswert), aber immerhin ist der obere Teil sehr aussichtsreich. 

Auf dem Gipfel machen wir eine längere Mittagspause und steigen dann runter in den Sattel Giesigrat. Der Abstieg von hier Richtung Obere Gumpel ist durch Wächten erschwert. So steigen wir noch auf zum Ärmigchnubel und steigen über dessen Rücken etwas ab, um links ins Tälchen queren zu können, das uns zur winterlich verlassenen Alp Obere Gumpel führt. Der folgende Abstieg durch das westliche Tälchen ist sehr schön, unverspurt und mit reichlich Pulverschnee gefüllt. Schliesslich kommen wir in die Nähe von Ramslauene (Sesselbahn ab Kiental) und steigen von hier auf wenig berauschendem Schnee ab nach Kiental. 

Hike partners: Zaza, stretta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT4
10 Apr 16
Ärmigchnubel - Sattelhorn · Zaza
T5
T5-
1 Jul 10
Gehrihorn - Ärmighorn · saebu
T5-
T5 II

Post a comment»