COVID-19: Current situation

Spicher (1'520 MüM) - ein kleines Aussichtsjuwel


Published by countryboy , 28 December 2013, 23h05.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:28 December 2013
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   CH-AR   Alpstein 
Time: 3:00
Height gain: 360 m 1181 ft.
Height loss: 360 m 1181 ft.
Route:ca. 7km: Schwägalp Passhöhe - Chräzerenpass - Spicher - auf gleicher Route retour (Route ist markiert und verläuft entlang Sommerwanderwegen)
Access to start point:mit dem Auto zur Schwägalp Passhöhe (Parkplatz)
Maps:Obertoggenburg/Alpstein 1:25'000

Howdy!

Endlich hat es etwas Schnee gegeben und endlich lassen Wetter und Freizeit wieder eine kleine Schneeschuhtour zu. Trotzdem - unterhalb 1'000 m ist nichts zu wollen. Also hinauf zur Schwägalp. Laut Landkarte müsste der Spicher eine gute Aussicht bieten und das hat er auch geboten! Dank Föhn auch noch super Weitsicht.

Die Route verläuft praktisch durchgehend entlang der Sommerwanderwege und stellt abgesehen von stetem Auf und Ab keine grossen Schwierigkeiten dar. Mit einer Landkarte und den Sommermarkierungen an den Bäumen dürfte die Wegführung zum Spicher auch ohne vorhandene Spuren gut machbar sein. (Besondere Widerlichkeiten wie dicker Nebel wären dann natürlich etwas anderes...)

Auch wenn ich das Wandern im Wald mag, war ich dann doch froh, diesem kurz vor dem Spicher zu entkommen und endlich die Aussicht zu geniessen, auf die ich mich so gefreut hatte. Die Wanderung würde sich sehr gut zur Hochalp fortsetzen lassen. Vielleicht ein andermal, wenn ich mehr Zeit habe... Für den Rückweg zur Passhöhe haben wir den gleichen Weg benutzt.

Die Bedingungen waren bis in den Nachmittag dank stabiler Föhnlage sehr gut. Nachdem wir um 09:10 (Kamerazeiten=Sommerzeit) gestartet waren, kehrten wir aber bereits 3 Stunden später wieder zum Auto zurück und hatten so den ganzen Nachmittag für andere Aufgaben zur Verfügung. Und das mit einer schönen Morgentour im Gepäck!

Ein kleiner aber würdiger Wanderabschluss für 2013.

Guets Neus!,
countryboy & countrygirl

Hike partners: countryboy, countrygirl


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (5)


Post a comment

alpstein says:
Sent 29 December 2013, 09h55
Eine tolle Schneeschuhgegend, die wie die Fotos zeigen, auch schöne Blicke auf den Alpstein erlauben.

HG, Hanspeter

countryboy says: RE:
Sent 29 December 2013, 11h19
Hallo Hanspeter

Wahrlich eine tolle Schneeschuhgegend. Dort werde ich bestimmt wieder mein Unwesen treiben. ;-) Soviel steht fest. Ich erinnere mich da auch an deine "Spurarbeit-Tour" auf den Pfingstboden... www.hikr.org/tour/post61186.html

LG, Yves

MatthiasG says: Als Skitour
Sent 29 December 2013, 14h52
Da Du von "auf und ab" schreibst, nehme ich eher an, dass dies nicht so gut für eine Skitour geeignet ist, oder täusche ich mich? Immerhin gibt es ja eine Abfahrtspur auf einem der Fotos... Suche nämlich nach einfachen, lawinensicheren Skitouren für meine Freundin, die gerade damit anfängt.

countryboy says: RE:Als Skitour
Sent 29 December 2013, 15h31
Servus Matthias, du hast recht. Mit Skitourengenuss würde ich dieses Gelände nicht betiteln, auch wenn Spuren belegen, dass sich andere davon nicht abschrecken lassen. Da scheint mir der Fähnerenspitz, den ich vor drei Wochen besucht habe, schon eher passend für Skitoureneinsteiger. Mich selber reizt das Skitouren auch (drum stell ich mir auch bei Schneeschuhwanderungen vor, wie es wohl mit Tourenskis ginge), aber ich tu mich im Tiefschnee leider zu schwer, als dass ich mich wirklich darauf einlassen möchte. Wünsche deiner Freundin gute Fortschritte, macht ja soviel Spass, im freien Gelände seinen eigenen Weg zu spuren... und dazu auch noch Abfahrtsgenuss!

MatthiasG says: RE:Als Skitour
Sent 30 December 2013, 21h05
Danke für die Tips und die guten Wünsche!
lg Matthias


Post a comment»