COVID-19: Current situation

Großer Bösenstein - Viel zu warm - Umkehr auf 2300m


Published by mountainrescue , 12 April 2013, 11h58. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Date of the hike:12 April 2013
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 3:00
Height gain: 702 m 2303 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.

Auch für heute waren die Wetterbedingungen nicht gerade ideal, jedoch ein Blick aus dem Fenster am Morgen belehrte uns eines besseren. Es war ein strahlend schöner Morgen geworden.

Diesmal hatten Luca und ich uns für den Großen Bösenstein entschieden. Er bietet mit einer Starthöhe von fast 1700m eine schöne Ausgangshöhe.


Am Parkplatz waren wir die Einzigen und bald darauf waren wir Richtung Berg unterwegs. Es gibt noch sehr viel Schnee in diesem Gebiet.

Allerdings hatte es beim Start 5° Celsius und der Schnee war daher nicht durchgefroren und schon beim Weggehen brachen wir immer einige Zentimeter ein. Naja, das konnte ja heiter werden, aber vielleicht wurden die Verhältnisse ja besser.

Vorbei am Scheibelsee ging es die Schiroute den Berg hinauf. Je höher wir kamen, desto wärmer wurde es und die "Spurerei" war eine Mühsame. Luca brach immer wieder durch die oberflächlich gefrorene Harschschicht durch. Als wir den Sattel zwischen Kleinem und Großem Bösenstein erreichten, auf 2300m Seehöhe, war dann endgültig Schluss.

Bruchharsch übelster Sorte ließ mir die Lust vergehen. Auch hatte Luca sich, durch das ständige einbrechen in der Harschschicht, die Pfote leicht aufgeschnitten und blutete bereits. Ich verband die Wunde und fixierte sie mit Peha-Haft, dass mir schon öfters gute Dienste, in solchen Fällen, geleistet hat.


Die Abfahrt erfolgte analog der Aufstiegsspur und war alles andere als ein Genuss. Bruchharsch übelster Sorte - mehr ist darüber nicht zu vermerken!


Fazit der Tour bei Erstellungsdatum: Wegen der warmen Temperaturen wurde die Tour abgebrochen - Bruchharsch übelster Sorte

Einige Tourdaten:
Gesamtzeit: 03:02:00
Zeit in Bewegung: 02:50:00
Zeit im Stillstand: 00:12:00
Strecke: 7,2 km
Maximale Höhendifferenz: 694 m
Aufstieg gesamt: 702 m
Abstieg gesamt: 700 m


Hike partners: mountainrescue


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»