COVID-19: Current situation

Schneeschuhwanderung zur Straubinger Hütte


Published by Gherard Pro , 25 December 2012, 22h46.

Region: World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen
Date of the hike:25 December 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: D   A 
Time: 7:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:19 km
Access to start point:Seegatterl an der Straße von Reit im Winkel nach Ruhpolding (Parkplatz der Talstation Gondel zum Skigebiet Winkelmoosalm). Gleich am Eingang nach rechts über eine Brücke: hier ist der für die Wanderung besser geeignete Parkplatz.
Maps:BY18 Alpenvereinskarte Bayrische Alpen

Der Parkplatz Seegatterl liegt an der Straße von Reit im Winkel nach Ruhpolding. Von hier geht ein präparierter Winterwanderweg über die Nattersbergalm zur Hindenburghütte. Auf dem Weg ist es sehr ruhig -außer mir gerade einmal zwei Wanderer. An der Hindenburghütte und auf der Almhochfläche dann reger Betrieb auf den präparierten Rodelbahnen, Langlaufloipen und Winterwegen. Fast schwierig, die richtigen Abzweigungen (beim Hinauf - und beim Hinunterweg)  zu finden, noch dazu wenn es nur zwei Skispuren gibt. Die Route ist auch durch die grünen DAV-Schilder markiert (die leider manchmal so stehen, dass man sie erst sieht, wenn man schon dort ist. Die Spurarbeit war ziemlich mühsam, vielleicht habe ich deshalb so lange gebraucht. Beim Straubinger Haus war dann der Ausblick die Belohnung: im unwirklichen Licht der Sonne, die diffus durch eine dünne Wolkendecke auf die ausgespülten Schneefläche strahlte, sah man den Kaiser. Lange konnte ich auf der Sonneterrasse nicht verweilen (das Haus selbst ist geschlossen).
Lawinengefahr: nur eine Stelle oberhalb der oberen Hemmersuppenalm (was für ein Name!) schien mir kritisch. Nachher auf der Karte sah ich, dass sie leicht zu umgehen gewesen wäre.

Hike partners: Gherard


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

WT1
WT2
11 Feb 13
Lange Runde aufs Fellhorn · maxl
WT2
WT3
17 Mar 17
Fellhorn · 619er
T2 WT2

Post a comment»