COVID-19: Current situation

Fellhorn bike&hike Tour


Published by Koasakrax , 28 May 2015, 20h29.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Chiemgauer Alpen
Date of the hike:28 May 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:43 Km

Ein wunderbarer Sonnentag lud mich ein mit dem Bike bis zur Eggenalm zu fahren und von dort per pedes weiter zum Fellhorngipfel.
So der Plan und wurde von mir schlußendlich so umgesetzt. Vormittags im Büro und nachmittags rauf aufs Bike und entlang der Großache konnte ich mich an die 10 Km so richtig einradeln bevor nach Erpfendorf direkt nach dem Klärwerk der ewige Anstieg zur Eggenalm mit der Straubinger Hütte begann.
In moderater Steigung zieht sich die Forststraße Richtung Norden bis zum Kreuzangergraben und von dort weiter immer wieder gespickt mit kurzen Steilstufen hinauf zu Kreuzangeralm. Wie schon gesagt die Steilheit der Straße ist nicht so primär das Problem sondern eher die Länge nach weiteren 10 Km (vom Klärwerk weg) erreicht man dann das steilste Stück kurz vorm Straubingeralm das die Wadel nochmal so richtig fordert.
Am höchsten Punkt vor der Eggenalm deponierte ich das Radl und zu Fuß geht es über den Fußweg in angenehmer Steigung in ca. 20 Minuten zum Gipfelkreuz des Fellhorns. Die 1200 Hm spürte ich besonders in den Wadeln. Gleich wieder zurück zum Bike und hinüber zur Eggenalm auf eine Radlerhalbe und entlang der Auffahrt wieder zurück nach Hause.

Eine schöne Nachmittagsrunde die forderte.

Hike partners: Koasakrax


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»