Pulvertraum am Kärpf


Published by adrian Pro , 22 December 2012, 15h05.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:22 December 2012
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Chärpfgruppe 
Height gain: 1440 m 4723 ft.
Access to start point:Nach Elm Richtung Wicheln fahren, parkieren bei Unter Erbs Pt. 1261
Accommodation:Elm
Maps:247S Sardona

Das Schönwetterfenster heute Vormittag will genutzt werden. Am Nachmittag gibt's viel Regen und morgen und übermorgen soll es warm werden, da wollte ich doch nochmals durch den Pulver stieben bevor er verpappt.

Da stand ich früh am Morgen auf dem Parkplatz, zog Schuh und Jacke an uns los ging’s Richtung Skihaus Erbs, durch den wunderbar verschneiten Wald. Als Skitüüreler hat man’s schon schön, die Natur geniessen, sich körperlich betätigen, abschalten, regenerieren, Energie tanken, abhärten, den Gedanken nachhängen… eigentlich müsste das von der Krankenkasse bezahlt werden.

Schnee hat’s jede Menge aber das ist ja bekannt. Froh war ich, eine Spur anzutreffen, jeder Schritt daneben zeigte mir, welchen Krampf die Vorspurer hatten. Jedem der spurt und dessen Spur ich benützen darf, sei hier an dieser Stelle vielfach gedankt!!

Langsam schob ich mich durch die Schneewelt Höher und Höher, und der Schnee wurde noch besser. Die Landschaft und die Sonne die nun über den Berg kam geniessend, kam ich an der Kärpfscharte an. Noch ein paar Schritte und ich stand beim Skidepot. Die Spur führte jedoch weiter und das war mir recht, denn im hüfttiefen Schnee wollte ich nicht hochwühlen. So gelang es mir das erste Mal mit Ski bis auf den Gipfel zu laufen. Oben angekommen bliess der Wind doch schon stark, so dass es keine lange Gipfelrast wurde, das war jedoch egal, der Pulver lockte!
In der Gipfelabfahrt zo ich dann doch kurz die Ski aus, eine Stelle war mir für die Ski zu schade.
Dann ab der Scharte stürzte ich mich in die Hänge, ein riesen Plausch! In unzähligen Kurven stob ich die Flanken und Rücken runter so guet, so schön, so genial! Platz hatte es genug, dass jeder seine eigen Spur ziehen konnte.

Ab dem Skihaus war es dann vorbei mit dem Rausch, nur noch ab und zu ein paar Schwünge, zu flach war das Gelände und zu schwer schon der Schnee.

Der Kärpf ist immer wieder für eine Tour gut. Super Sach gsi! 
 


Hike partners: adrian


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5 II
PD+
28 Mar 19
Chli Chärpf · leuzi
PD+
18 Dec 18
Chli Chärpf 2700m · Bombo
PD+
7 Feb 15
Chli Chärpf 2700m · Bombo
PD
18 Jan 15
Chli Chärpf (2700m) · أجنبي

Post a comment»