COVID-19: Current situation

Alvier


Published by Urs , 2 October 2012, 11h19.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike: 1 October 2012
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alvier Gruppe   CH-SG 
Time: 2:30
Height gain: 656 m 2152 ft.
Height loss: 656 m 2152 ft.
Route:Berghaus Palfris - Chemmi - Gipfelhütte Alvier - Alvier (retour)
Access to start point:Bergstrasse ca. 1/2h ab Trübbach. 10.- Parkgebühr, muss entweder ganz unten oder ganz oben gelöst werden.
Maps:1155 Sargans / 1135 Buchs

     
 

In dichtem Nebel starte ich beim Parkplatz kurz nach dem Berghaus Palfris. Leider reicht die Sicht nicht einmal bis zum Hauptwegweiser. Auf diesen werde ich beim Berghaus hingewiesen. Ein wenig übereifrig marschiere ich den Berg hinauf wo ich schon bald auf den Wanderweg treffe. Gemäss meiner Erinnerung vom Landkartenstudium folge ich dem Weg. Erst als es wieder merklich abwärts geht, merke ich, dass es hier nicht richtig sein kann. Mit Landkarte, Kompass und Höhenmesser kommt mir die Erkenntnis, dass ich auf dem Chammegg Ausläufer bin. Dank dem Nebel ist die Sicht immer noch sehr stark eingeschränkt. Ich entschliesse mich, ca. der 1800 Hm Linie nach links zu folgen. Und hoffe stark, dass der Höhenmesser und mein Gefühl stimmt. Nach einem Verlust von gut einer halben Stunde erreiche ich dann auch den schön ausgebauten Weg zum Chemmi. Auf ca. 1950 Hm habe ich auch den Nebel überwunden und es erscheint eine wunderbare Bergwelt. Mit Spannung erwarte ich die Leiter, welche ich schon öffters auf Hikrbildern angeschaut habe. Diese ist in Wirklichkeit wesentlich kleiner als ich sie mir vorgestellt habe. Über den Grat geht es weiter in Richtung Gipfel. Nach einer weitern, gut abgesicherten, Steilstufe stehe ich auch schon oben. Sogar die Sonne lässt sich noch zweimal kurz blicken. Auf dem Alvier geniesse ich die Aussicht und die Ruhe. Sogar die Hütte ist noch offen, jedoch heute nicht besetzt. Auf dem gleichen Weg geht es wieder zurück in den Nebel.
Kurze Bergtour auf den 3. höchsten Gipfel des Gebiets. Vorsicht bei Nebel, sonst wird aus einer einfachen Bergtour schnell ein Abenteuer.

 
 
     
 
Zeiten: 1:30 h  Palfris - Alvier (inkl. Umweg)
0:25 h  Pausen
Entfernung ungefähr (ebenenprojiziert): 5.4 km
Wetterverhältnisse: Nebel von ca. 900 - 1950 Hm, darüber wechselhaft, Sonne und Wolken
Wegmarkierung: Wandertafeln, weiss-rot-weiss
Gipfelbuch: Hüttenbuch in Gipfelhütte Alvier
Hilfsmittel: Landkarte, Kompass
Sonstiges: -
 
 

Hike partners: Urs


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»