COVID-19: Current situation

Von Sonne, Nebel und den Schijen..


Published by MaeNi , 2 September 2012, 20h16.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 2 September 2012
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Nördliche Muotataler Alpen 

Nach dem gestrigen verregneten Samstag sollte sich heute die Sonne wieder etwas zeigen...so sagten es die Meteomenschen voraus...und sie hatten Recht...zumindest solange, bis der Nebel kam...so richtiges Waschküchenwetter halt...

Aber nichtsdestotrotz haben wir die heutige Tour in vollen Zügen genossen...es muss ja nicht immer wolkenlos sein...Hauptsache draussen, in Bewegung und die Sonne im Herzen.

Eigentlich müssen wir zur 3-Schijen-Tour nicht mehr viel anfügen, einige Male ist sie hier auf hikr schon beschrieben. Zum Beispiel von Delta hier oder von Ivo66 da

Wir sind heute nicht auf der Ibergeregg gestartet. Heute ging es für uns eine Kurve vor dem Eseltritt los und wir schauten noch in der Sternenegg vorbei, ob es da allenfalls auf der Terrasse ein Käfeli zu geniessen gäbe. Aber das war heute nichts. Also rechts umkehrt und hoch zum Hudelschjien und gleich weiter zum Gross Schijen. Hier haben wir uns dann ein kulinarisches Intermezzo gegönnt, bevor wir noch dem Kleinen unter den Schijen einen Besuch abgestattet haben.

Aber ein gutes Kafe musste heute aber einfach noch sein. Auf der Ibergeregg. Anschliessend wieder via Ober Altberg zurück zum Ausgangspunkt.

Eine immer wieder schöne Tour zu den Schijen. Ideal auch, wenn man nicht alle Zeit der Welt hat...wenn zum Beispiel Wetter, andere Verpflichtungen und dergleichen zur Eile mahnen.


Hike partners: MaeNi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 II
17 Apr 11
Schijen - Runde · MaeNi
T5 II
T5 II
T5 II
6 Jul 19
Schijen-Trilogie · budget5
T5 II
7 May 11
Schijenrunde · joe

Post a comment»