COVID-19: Current situation

Lagginhorn 4010m


Published by joerg , 3 August 2012, 13h08.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:16 July 2012
Hiking grading: T5+ - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 1 days
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.

Wer auf's Wochenende angewiesen ist, hat es dieses Jahr nicht gerade einfach, stellt sich doch regelmässig zum Wochenende eine Gewitterstörung ein. Also, zeigt man sich dann und wann flexibel und investiert Ferientage um auf seine Kosten zu kommen.

So beschloss ich spontan ins Wallis zu fahren, um das Lagginhorn zu besteigen. Ich gehe es gemütlich an und übernachte in den Weissmieshütten.

Ich steige von den Weissmieshütten direkt über den WSW-Grat auf, spare mir also die Schlaufe über den Hohlaubgletscher. Diese Route ist in meinen Führern nirgends beschrieben. Wenn man aber von den Weissmieshütten zum Lagginhorn blickt, drängt sich einem diese Route auf. Sie ist mit Steinmännern bestens markiert.

Das Lagginhorn ist wohl einer der einfachen 4000er, dennoch fordert er im wieder Opfer, meist im oberen teilweise schneebedeckten Teil. Ganz ohne ist der Berg also nicht.

Tour im Alleingang.

Hike partners: joerg


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 PD II
PD
22 Jul 02
Lagginhorn - 4010 m · Woife
PD
11 Oct 10
Lagginhorn, 4010 Meter · Leander
T5 PD II
24 Aug 09
Lagginhorn · Meeraal
PD II
5 Aug 07
Lagginhorn, 4010m · Baldy und Conny

Post a comment»