Rheinwanderung von Zurzach nach Laufenburg


Published by chaeppi Pro , 27 December 2011, 17h21.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike:26 December 2011
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AG 
Time: 4:45
Height gain: 175 m 574 ft.
Height loss: 190 m 623 ft.
Route:27.4 km
Access to start point:SBB Bad Zurzach
Access to end point:Bahnhof Laufenburg
Accommodation:Laufenburg
Maps:Swiss Map 25

Da ich ja des öftern entlang dem Rhein wandere, entstand die Idee einmal möglichst nahe der Schweizergrenze von Schaffhausen nach Basel, und dann eventuell gelegentlich weiter nach Genf zu wandern. Die Strecke von Schaffhausen nach Eglisau habe ich bereits in mehreren Varianten erwandert. Im September habe ich dann die Erste Fortsetzungsetappe von Eglisau nach Zurzach unter die Füsse genommen.

Da ich für heute nur ein beschränktes Zeitbudget zur Verfügung hatte, und nach den Schlemmereien der letzten Tage unbedingt etwas Bewegung brauchte, bot sich eine Wanderung in der Nähe geradezu an.

Ab Bahnhof Zurzach in anfänglich dichtem Nebel nach Koblenz und weiter nach Leibstadt auf immer gut markiertem Wanderweg. Manchmal bin ich auch dem Radweg gefolgt. Bei Im Sand (Schwaderloch) habe ich den Wanderweg verlassen und bin entlang dem Rhein bis zur vermutlich stillgelegten Bahnlinie marschiert. Dort bin ich auf einem unmarkierten, aber guten Pfad immer dem Bahntrasse nach Etzgen gefolgt. Weiter dann via Rheinsulz nach Laufenburg.

Route: Zurzach SBB - Barz - Koblenz - Schmittenau - Farhüser - KKW Leibstadt - Schwaderloch - Etzgen - Rheinsulz - Laufenburg.

Etappe 1: *Entlang dem Rhein von Eglisau nach Zurzach
Etappe 2: *Rheinwanderung von Zurzach nach Laufenburg
Etappe 3: *Rheinwanderung von Laufenburg nach Rheinfelden
Etappe 4: *Rheinwanderung von Rheinfelden nach Basel


Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

bidi35 says: hallo Kalorienabbauer...
Sent 27 December 2011, 18h49
...du hast es wenigstens länger ausgehalten als ich...hattest wohl mehr abzubauen als ich;-)))

Viel Erfolg bei deinen weiteren Etappen bis nach Genf...

LG Heinz

chaeppi Pro says: RE: hallo Kalorienabbauer...
Sent 28 December 2011, 09h24
Leider hat es noch nicht gereicht. Es müssen noch mehr abgebaut werden. ;-))

LG. chaeppi

Sent 30 December 2011, 08h17
Flussaufwärts verbrennt man pro Kilometer ca. 2 Kalorien mehr...... Und noch ein bisschen mehr bei einer gemeinsamen Schneeschuhtour im Jura....

LG Peter

chaeppi Pro says: RE:
Sent 30 December 2011, 15h04
Also die gemeinsame Schneeschuhtour hat bei mir immer noch absolut höchste Priorität. Jetzt muss nur noch das Wetter und meine freien Tage irgend einen gemeinsamen Nenner finden. Kalorien müssen zumindest bei mir unbedingt noch mehr verbrannt werden.

LG, chäppi


Post a comment»