Tomlisweg im Schnelldurchlauf


Published by mightymike , 2 October 2011, 08h06.

Region: World » Switzerland » Luzern
Date of the hike:30 September 2011
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-NW   CH-OW   CH-LU 
Time: 1:45
Height gain: 700 m 2296 ft.
Access to start point:Fahrrad bis Talstation Panorama-Gondelbahn Kriens

Vor kurzem haben wir den (alten) Tomlisweg zum ersten Mal geniessen dürfen. Der hat mir so gut gefallen, dass ich ihn noch einmal in einer Schnellbegehung absolvieren wollte. Da heute Luzern wieder unter einer dicken Wolkendecke begraben war, bot sich ein Ausflug in die Höhe geradezu an. Also fahre ich mit dem Fahrrad zur Talstation der Panorama-Gondelbahn Kriens und lasse mich von dort mit der Bahn nach Fräkmüntegg kutschieren. Um 10.10 Uhr geht es dann von der Station Fräkmüntegg im Laufschritt auf dem heute zum Glück nicht besonders stark frequentierten Heitertannliweg bis zum Klimsensattel. An der einzelstehenden Tanne dann nach rechts auf den Tomlisweg. Um 11.30 Uhr erreiche ich das Wandbuch (den auslaufenden Kugelschreiber habe ich schon bei unserem letzten Besuch ersetzt). In Pilatus-Kulm (11.50 Uhr) unterhalte ich mich noch mit einer sehr netten Wanderin aus Bern, die als eine der Wenigen ebenfalls zu Fuss (von Alpnachstad über Amden) aufgestiegen ist. Dann ab in die Gondel nach Fräkmüntegg und von dort weiter nach Kriens. Zum Mittagessen bin ich wieder zu Hause. So müssen Vormittage sein.

Hike partners: mightymike


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4
T4
28 Jun 10
Pilatus auf Umwegen · Queribus
T5-
T2
15 Sep 11
Pilatus · ejain
T2
23 Jun 12
Pilatus · xrs1959

Post a comment»