COVID-19: Current situation

Alpilakopf


Published by a1 , 19 August 2011, 19h58.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rätikon
Date of the hike:19 August 2011
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 4:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.

Durch goppas Bericht inspiriert wandere ich von der Tschengla entlang des Alte Statt Wegs bis kurz vor den Parpfienzsattel. Dann weglos Richtung Alpilakopf, zuerst die NO Flanke in steilem Gras- und Schottergelände rauf, weiter nach rechts auf den Nordgrat. Über diesen zum Gipfel, zeitweise leichtes Klettern im ersten Grad. Eigentlich wollte ich über den Ostgrat absteigen, nach kurzer Besichtigung vom Gipfel habe ich aber dankend verzichtet. Deshalb wieder auf demselben Weg zurück. Sehr interessant sieht die Tuklar aus, zu diesem Gipfel habe ich praktisch noch keine Informationen gefunden. Mal schauen, was sich ergibt ...

Hike partners: a1


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5
T4+
4 Sep 13
Alpilakopf · goppa
T5 I
21 May 20
Alpilakopf · a1
T4 I
8 Jul 18
Alpilakopf · Peter1985
T6

Comments (2)


Post a comment

goppa says: Gratuliere zu
Sent 4 September 2011, 21h13
diesem wenig besuchten Gipfelziel.
goppa

a1 says: RE:Gratuliere zu
Sent 5 September 2011, 20h19
Hallo goppa
Danke für deinen Tourenbericht als Wegweiser und Ideengeber. Die Tuklar wäre halt auch noch so eine Sache. Mal schauen ...
Schöne Grüsse, a1


Post a comment»