COVID-19: Current situation

Rauhkarlspitze(2619m) - so gut wie nie besucht -


Published by ADI , 19 April 2010, 23h23.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Date of the hike:24 June 2006
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: A   D 
Time: 9:00
Height gain: 1630 m 5346 ft.
Height loss: 1630 m 5346 ft.
Route:Scharnitz-Hinterautal-Kasten/Hinterautal-Moserkar-Rauhkarl-Gipfel
Access to start point:mit dem PKW über die B2 nach Scharnitz(964m); P "Kostenlos" noch 500 m vor Scharnitz
Access to end point:MTB-Auffahrt im schönen Hinterautal; weiter Richtung Roßloch, Bikedepot am Beginn vom Moserkar; weiter zu Fuß
Accommodation:diverse in Scharnitz; Tagestour
Maps:Kompass Nr. 26 Karwendel 1:50000 oder AV-Karte 5/2 Mittleres Blatt

Die Rauhkarlspitze ist der nächstgelegene Gipfel östlich der mächtigen Kaltwasserkarspitze.
Sie besteht aus 2 Gipfelkuppen, dem 2618m hohen Westgipfel und dem um 1 Meter höheren Ostgipfel.

Besuch erhält dieser brüchige Felsklotz so gut wie nie, obwohl eine Besteigung nicht schwierig ist.
Der übliche Karwendelschutt und oben ein paar Ier-Stellen sind das was einen bei einer Begehung erwartet.

Lohnend ist es allemal, schon allein wegen der schönen, einsamen Landschaft.

Mit dem MTB ins Hinterautal und weiter in Richtung Roßloch, Bikedepot am Beginn vom Moserkar.
Auf gutem Steig ins einsame Moserkar und hoch ins Rauhkarl.
Über die leichte SO-Flanke geht's über die Schutt- und Schrofenhänge zum O-Grat und über diesen zum Gipfel(I).
Gutes Orientierungsvermögen ist hier wichtig.

Gottverlassene Einsamkeit ist hier garantiert; was für Liebhaber, eine sehr lohnende, weglose Bike+Hike Unternehmung.

Mit auf Tour: mein Bergspezi Julian

Dieser Gipfel wurde erst 1882 von H. Camelly und C. Probst ersterstiegen. Hermann v. Barth hat diesen Gipfel nie betreten.

Hike partners: ADI


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»