Schöner Saisonschluss auf dem Schönberg (2104)


Published by cardamine , 11 December 2020, 22h36.

Region: World » Liechtenstein
Date of the hike:30 November 2020
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: FL 
Time: 4:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:13 km

Schöner Abschluss der Wandersaison 2020. Auch wenn die Wege grösstenteils schon schneebedeckt waren, war die Rundtour zum Schönberg noch gut zu machen. Bei Vereisung wäre der Bergweg zwischen Stachlerkopf und den Drei Kapuzinern heikel, dann empfiehlt sich eine Umgehung über den unmarkierten Weg ab P.1854. Der Weg durch die Felsen ist bei guten Verhältnissen allerdings weitaus spannender ;-)

Start am oberen Parkplatz in Malbun, wo die Pisten schon für den Winter vorbereitet wurden. Über den Wanderweg hoch zum Sassförkle, durch die starke Frequentation waren die schneebedeckten Stellen leider schon vereist. Vom Sassförkle geht's zu P.1854, wo man entweder den offiziellen Felsenweg unterhalb von Stachlerkopf und Drei Kapuziner nehmen kann oder bei ungünstigen Verhältnissen über den nicht markierten, aber gut sichtbaren Weg direkt über die Südflanke des Schönbergs aufsteigen kann. Der Felsenweg war auch mit etwas Schnee noch gut machbar, aber weitaus weniger begangen. Nach einem Abstecher auf den Aussichtspunkt P.2071 ging's unschwierig über den SW-Grat zum Gipfel. Der Abstieg erfolgte via die Alp Bärgi. Diese Route war auch weniger deutlich weniger frequentiert als die Südflanke. Die Querung durch den Westhang war dank der guten Spur aber unschwierig. Unterhalb von P.1930 gibt's noch eine sehr schöne Aussichtsbank mit Blick auf das Rheintal. Achtung beim Draufsetzen, die Bank kippt! Auf 1800 m führt der Weg auf die auch nachmittags noch schön sonnige Südflanke. Man gelangt zur Alp Bärgi, wo man nach Steg absteigen könnte und entlang des Malbunbachs zurückwandern könnte. Nachdem das Tal schon im Schatten liegt, wandere ich auf dem Höhenweg zum Sass Stall und steige von dort über den Alpweg nach Malbun ab.

Hike partners: cardamine


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»