COVID-19: Current situation

Ergolz II, Anwil Talweiher bis Sissach


Published by rihu Pro , 5 March 2020, 15h31.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike: 3 March 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL 

Meine heutige Tour beginnt bei der Haltestelle Anwil, Talweiher. Nach einem kurzen Blick auf den oberen Talweiher gehe ich auf die linke Seite und am unteren Talweiher vorbei in Richtung Rothenfluh. Wie die Bilder zeigen ist der bevorstehende Frühling unübersehbar. Erste Blumen, bereits blühende Sträucher und wieder einmal schöne Eindrücke am Wegrand. Von Hirschzungen [https://de.wikipedia.org/wiki/Hirschzungenfarn] habe ich bisher noch nie gehört. Diesmal war dieses Gewächs angeschrieben und wenn man hinschaut kann man den Namen als recht gelungen bezeichnen. Schon bald komme ich nach Rothenfluh. Da nahe am Ufer der Ergolz kein Wanderweg entlang führt, bleibt mir nichts anderes übrig als die Strasse zu benutzen. Bald habe ich Lust auf einen Kaffee. Leider ist bei der Säge das Restaurant geschlossen und im Dorf Ormalingen ist auch nichts Passendes zu finden. Doch eingangs von Gelterkinden ist es bereits schon Mittag und so gibt es anstatt Kaffee ein Mittagessen. Ich beschliesse noch bis Sissach weiterzugehen und dort vom Bahnhof meine Heimreise anzutreten.

Es war eine schöne Tour im Vorfrühling und jetzt bleibt noch die Strecke von Sissach bis zum Rhein.

*Etappe 1  Etappe 2  *Etappe 3 *Etappe 4


Hike partners: rihu


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
18 Nov 12
Dauerbaustellen.... · Henrik
T3
24 Nov 20
In der Thürnerflue · Lactuca sativa L.
T1
T1
AD
23 Jun 20
MTB: Kaiseraugst - Sissach · Lactuca sativa L.

Post a comment»