COVID-19: Current situation

3 Wanderungen, viel Wetterwechsel


Published by Cirrus , 16 October 2006, 00h49.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberengadin
Date of the hike: 7 October 2006
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Margna-Tremoggia-Gruppe 
Time: 6:15
Height gain: 1050 m 3444 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Access to start point:öV Sils-Maria, Hoteltaxi Fex-Curtins
Access to end point:öV Sils-Maria, Hoteltaxi Fex-Curtins
Accommodation:Hotel Fex

Hike classification: 2 stars (acceptable)

Im Schneeregen, später Schnee gehen wir hoch richtung Piz Chüern. Weil ein Rutsch auf dem nassen, später vielleicht schneebedeckten Pfad lokal fatale Folgen haben kann, und ich mit meinem Vater (73) unterwegs bin, denke ich dass es mal besser ist um zu drehen. Er neigte selbst eher dazu weiter zu gehen ... Später ein Abstecher allein in den Schnee, schöne Stimmung. Man sieht dass die Schneefallgrenze weiter oben im Tal tiefer lag (am Anfang des Tals etwa 2200 m ü M, etwas weiter im Tal 2000 m ü M). Am Nachmittag mit Sonne gemütliche Herbstwanderung mit meinen Eltern in schöne Lärchenwälder.

Route: Fex Curtins- Piz Chüern bis 2220 m- Fex Curtins- Alp da Segl- Muott'Ota- Fex Curtins- Pt. 1968, 2085- Muotta da Güve- Sils Maria.

Wetter: Erst Schneeregen, oberhalb 2100 m Schneedecke (Front). Später Aufhellungen und deutlich wärmer.

Abschnitt 1 Mit Vater, Abschnitt 2 alleine, Abschnitt 3 mit Eltern


Hike partners: Cirrus


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»