Abgelöste (2299 m) und "intakte" Gauschla (2310 m)


Published by PStraub , 16 September 2019, 15h45.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:16 September 2019
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.

Am Nachmittag steht ein wichtiger Termin an, da muss es heute etwas eher Kurzes sein.
Und da wir die Nase des Gauschla-Zwerges von Unterterzen aus ständig vor Augen haben, war es höchste Zeit, ihm einmal auf selbige zu steigen.


Vom Parkplatz auf ca. 1030 m ging ich erst auf der Strasse bis P. 1131, dann auf einer Forststrasse bis zu deren Ende. Das ist wandermässig nicht allzu erbaulich. Doch dann (ca. 1190 m) ist es wunderbar, eine recht steile Wegspur im Wald führt letzlich zur Schaneralp.

Über die Besteigung der Gauschla gibt es nichts zu berichten, da führen unendlich viele Weg-Varianten hinauf.
Und zu meiner Überraschung hat es ab dem nordwestlichen Sattel eine knappe, aber recht angenehm zu begehende Spur bis zum Wändchen über dem Einschnitt. Hier braucht es beidseitig ein paar Klettergriffe, sonst ist es überall Schrofengelände.
Nach dem Einschnitt verläuft die Spur eher nach Norden und nicht im Hang, den man vom Hauptgipfel aus sieht. Die Hänge darunter sind brutal steil, aber insgesamt passt ein gutes T5.

Das Gipfelbuch der Abgelöste Gauschla wird in einem guten Jahr 50 jährig. Extrem überlaufen ist dieser Gipfel also nicht.

Die Sicht war heute ziemlich lausig. Am Samstag sahen wir vom Chäserrugg bis zur Bernina und zum Titlis.

Hike partners: PStraub


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»