Huetstock 2676m, über SW-Grat


Published by piluhikr , 1 September 2019, 21h21.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike:25 August 2019
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen   CH-NW   CH-OW 
Time: 7:45
Height gain: 1740 m 5707 ft.
Height loss: 1740 m 5707 ft.

Dem Huetstock-Gipfel wollte ich schon vor langer Zeit mal einen Besuch abstatten, umso schöner, wenn sich dann die Möglichkeit ergibt mit Wanderkolle/in diese schöne Tour zu unternehmen.


Start der Tour zum Huetstock ist bei der Posthaltestelle Turrenbach im Melchtal. Ein kurzes Stück auf der Asphaltstrasse und in der ersten Rechtskurve geht's links weg den Gschwentwald hoch zur Oberstes Gschwend und weiter zur Fomatt. Weiter auf dem Markierten Bergweg über Unter- und Ober- Wend.

Hier verheddern wir uns kurz, laufen Richtung Zigertal um anschliessend wieder den Sattel bei Ober Fed anzupeilen. Besser wäre es den (fast) direkten Weg über den sanften Grat von Unter und Ober Fed zu laufen (siehe Foto, blau unsere Route, rot die direkte Variante). Der weiter Verlauf zum Gipfel ist im SAC Clubführer Zentralschweizerische Voralpen von Willy Auf der Maur exzellent beschrieben und laute so:

Rechts einer auffälligen geschweiften Hölle  führt ein breites Schuttband dem Felsgürtel entlang in die SW-Flanke. Hier durch einen Riss gerade aufwärts, dann links haltend um eine Rippe herum in ein breites, oberhalb der geschweiften Höhle ansetzendes Couloir. Über dessen linke Begrenzungsrippe und in Schutt auf den Gipfelgrat, den man ca. 50m südlich des Steinmannes erreicht!


Gemäss diesem Beschrieb sind wir in etwa aufgestiegen und problemlos zum Gipfel gelangt. Bei besten Bedingungen geniessen wir anschliessend eine ausgiebige Gipfelrast.


Für den Abstieg laufen wir Richtung Nordwesten den Hang runter zum "Weight Watchers" Durchgang und weiter zur Vorstegg wo auch wieder ein markierter Bergweg ist. Von hier zum Juchlipass - Nünalp - Stäfeli - Stock - Turren und zum Ausgangspunkt Haltestelle Turrenbach.


Bei besten Bedingungen konnten wir diese sehr lohnende aber auch anstrengende Tour zum Huetstock unternehmen, einfach nur TOP !


Hike partners: piluhikr


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»