COVID-19: Current situation

Nünalphorn (2385m) und Huetstock (2676m)


Published by Pasci , 13 July 2013, 22h45.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike: 7 July 2013
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen   CH-NW   CH-OW 
Time: 6:30
Height gain: 2000 m 6560 ft.
Height loss: 2000 m 6560 ft.

Die Besteigung von Nünalphorn, Zahm und Wild Geissberg von der Melchtalerseite wurde hier schon beschrieben. Besonders ausführlich und hilfreicht erscheint mir der Bericht von Nobis und die Beschreibung von Alpinos. Ich beschränke mich deshalb auf die heutigen besonderen Gegebenheiten und meine Eindrücke.

Für den Aufstieg bis Juchli habe ich die nördliche Route über Stock gewählt. Abgesehen vom Durchstieg des Felsbandes zwischen Stäfelidossen und Stäfelihörnli (T3) ist der Aufstieg eher eintönig und verläuft ausschliesslich über kräfteraubende, steile Kuhwiesen (T2). Das Gras ist schon hoch und ziemlich nass. (2h) 

Das Nünalphorn ist dann rassig erstiegen und bietet ausser einer Stelle mit Tiefblick keine Schwierigkeiten. (T3, 30min)

Jetzt wird's felsig. Die Querung von Jucheli via Schärpfi zum Pt 2217 bietet ein paar einfache Kraxelstellen. Im Moment liegt auf dem Plateau von Schärpfi noch ziemlich viel Schnee - der Abschnitt ist aber flach und somit unproblematisch. (T3, 30min)

Der Zustieg auf den Zahm Geissberg ist nicht mehr markiert, aber die Wegspuren in der steindurchsetzten Wiese sind grösstenteils gut erkannbar. Die Route ist logisch und nicht zu verfehlen. Einige Stellen sind richtig schön steil und verlangt gute Trittsicherheit. (T4, 45min)

Die Route auf dem Huetstock sieht viel schwieriger aus als sie wirklich ist. Der Weg verläuft unschwierig über grossen und kleine Schottersteine und ist kaum ausgesetzt. Es liegt zwar noch sehr viel Schnee in der Nordflanke, der kommt einem aber nie in den Weg.  (T4, 30min)

Im Abstieg liegt im Gebiet Alt Hüttli noch recht viel Schnee und lädt zum Runterrutschen ein. (T4 bis Pt. 2217, sonst T2, 2h 15min)

Tour im Alleingang. Die Zeiten verstehen sich inkl. kleine Pausen.


Hike partners: Pasci


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»