Il Chapütschin


Published by detlefpalm Pro , 7 March 2019, 10h52.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberengadin
Date of the hike:23 July 2004
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Mountaineering grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Corvatsch-Sella-Gruppe 
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 1585 m 5199 ft.
Route:ziemlich lang

Bei der Durchsicht der Besteigungen des Chapütschin auf Hikr fiel mir auf, das der Berg meisten von der Coaz Hütte bestiegen wird. Das war uns, im Sommer, etwas umständlich. Stattdessen fuhren wir mit der ersten (oder fast ersten) Seilbahn auf die Furtschella, dann am Lej Sgrischus vorbei. Da waren wir schon mal vor ein paar Tagen gewesen. Jetzt aber weiter geradeaus, an den andern hübschen Seen Alv und Nair vorbei. 

Dann wird es Ernst, jedenfalls was das Gehen steil durch Blockwerk und Schutt gen Chapütschin angeht. Man ist dann doch recht froh, wenn es auf die Schneereste und den Gletscher geht. Zum Schluß noch auf die Gipfelpyramide zum großen Steinmann. 

Gleicher Weg zurück bis Lej Sgrischus, dann oberhalb des Fextal über Marmore nach Sils absteigen. Da wurde es dann doch schon etwas abendlich.

Hike partners: detlefpalm


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 F
20 Jun 18
Il Chaputscin · ser59
AD-
13 Mar 16
Il Chapütschin 3386m · Sherpa
PD+
1 Apr 11
Il Chapütschin 3386 m · chamuotsch
AD
19 Mar 16
Piz Chaputschin 3386 m · saldeg
T2

Post a comment»