COVID-19: Current situation

Dichtestress - nicht am Gufelstock (2436 m)


Published by PStraub , 17 February 2019, 17h07.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:17 February 2019
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Height gain: 1640 m 5379 ft.

Als ich kurz vor neun Uhr beim Parkplatz ankomme, trifft mich fast der Schlag. Kreuz und quer stehen hier Taxi-Busse und deren Passagiere.
Doch die fahren alle mit dem Lift hoch, kaum unterwegs, war ich praktisch allein. Beim Fronalp-Mittelstafel ändert sich das schlagartig: In einer fast geschlossenen Kolonne ziehen die Tourengänger die Hänge hoch.
Erst bei der Verzweigung zum Rotärd (P. 2063) wird es wieder einsamer; bis auf eine Gruppe, welche die Fünflibertour via Schwarzstöckli - Kanonenrohr macht, bin ich der einzige in der Gegend.

Anders als am Dienstag hat es am Wisschamm jetzt vielerorts blankes Eis: Da muss es recht geblasen haben.

Vor dem Schwarzstöckli ziehe ich quer durch den Hang zum P. 2313 und fahre dort nach Walenfessis hinunter. Keine einzige Spur und perfekter Pulver, so hält man es aus!

Der Gegenanstieg zum Gufelstock-Gipfel ist schnell geschafft. Da ich weder Gemsen noch Steinböcke sehe, gehe ich über den nordöstlichen Rücken. Auf dem Gipfel ist es so gut wie windstill und die Fernsicht ist besser als die letzten Tage.

Nach der Abfahrt steige ich auf dem Rückweg noch auf den Schwarzstöckli-Gipfel, dann geht es via Wisschamm - Rotärd zurück ins Gewimmel.

Hike partners: PStraub


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Primi59 says:
Sent 17 February 2019, 18h04
gut gewählt, glaube heute war noch ein Ski-Rennen beim Froni, darum soooo viele Leute ?

Lg

Primi59 says:
Sent 18 February 2019, 09h11
mit gut gewählt, meinte ich natürlich deine Tour zum Gufelstock :-)


Post a comment»