COVID-19: Current situation

Allerseelentour zum Steckenbergkreuz - 1228 m


Published by Woife , 3 November 2018, 13h12.

Region: World » Germany » Alpen » Ammergauer Alpen
Date of the hike: 2 November 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 333 m 1092 ft.
Height loss: 333 m 1092 ft.

Nach dem alljährlichen Friedhofsbesuch in Murnau bin ich nach Unterammergau weitergefahren. Das Wetter war bedeckt, die Berge dunkel. Das passte gut zu dem heutigen Allerseelentag. Vom Pürschlingsparkplatz, der ziemlich gut belegt war, ging ich mal wieder durch die Schleifmühlenklamm, die wegen ihrer früheren Wetzsteinproduktion und der schönen Wasserfälle bekannt ist - s. auch meinen Bericht vom 31.08.2016. Da das Herbstlaub meist schon am Boden lag, konnte ich ein bisserl mehr von der Klamm sehen als im Sommer. Hier waren recht viele Leut unterwegs. Als ich am Ende der Klamm kurz nach links über die Forststraße und dann gleich rechts zu dem schmalen Steig zum Steckenbergkreuz ging, wurde es deutlich ruhiger. Der Steig folgt recht steil einer Geländekante durch den schönen Hochwald, bis man auf eine breite, neue Forstautobahn auf etwa 1100 m stößt. Diese quert man und nun folgt man Spuren in mäßiger Steigung durch den Bergwald. Der Steig wird dann auch deutlicher und so gelangte ich recht schnell zum Steckenbergkreuz mit zwei bequemen Bänken. Heute war der Ausblick an diesem eher grauen Tag nicht besonders. Gut war das Hörnle zu sehen mit seinen herbstfarbenen Westhängen, während der Pürschling und der Sonnenberggrat eher düster wirkten. Das riesige Kreuz ist schon etwas merkwürdig. An seiner Westseite ist es mit Garagenlampen aus dem Baumarkt "geschmückt". Vielleicht leuchten die Lampen in der Nacht und damit könnte das Kreuz vomTal aus eindrucksvoll gesehen werden. Auf gleichem Weg ging ich ins Tal zurück. Ich fuhr noch nach Partenkirchen, um einen alten Schulkameraden zu besuchen. Auf der Heimfahrt regnete es dann tw. recht kräftig. Anmerkung: In der Karte von hikr.org ist die Höhe des Steckenbergkreuzes mit 1207 m angegeben, während die Karte des Bayrischen Landesvermessungsamts 1227,8 m ausweist.


Hike partners: Woife


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»