COVID-19: Current situation

Der lange Grat über Anklspitz, Dürnbachwand und Schlierseespitz auf den Brecherspitz


Published by Luidger , 21 October 2018, 09h21.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:20 October 2018
Hiking grading: T4- - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 5:30
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:13 km
Access to start point:BOB nach Fischhausen-Neuhaus
Access to end point:wie oben
Maps:AV BY15 - Mangfallgebirge Mitte

Ein ruhiger Weg auf den beliebten Gipfel

Vom Bahnhof auf der Waldschmidtstraße bis zur Grünsee- oder Krettenburgstraße. In diese rechts einbiegen und man erreicht den Bockerlbahnweg. Vom Bockerlbahnweg zweigt der steile Steig zur Anklspitz ab. Der Abzweig ist nicht markiert und auch schwer zu erkennen, weil direkt am Abzweig die steile Böschung abgerutscht ist. Wenn man nicht den Track zur Hilfe nimmt, kannt man die Stelle auch daran erkennen, dass gegenüber ein Weg in den Bockerlbahnweg (vom Krettenburgweg) einmündet.

Es geht nun auf Wegspuren sehr steil hinauf. Kurzer Abstecher zum Anklspitz. Weiter zur Dürnbachwand andauernd steil, kurze Kraxelstellen. Vor dem Schlierseespitz kurz in Nordflanke und dann wieder zurück zum Grat, etwas unangenehm rutschig (die Schlüsselstelle). Der "Weg" ist aber durchgehend gut zu erkennen, kein Latschenkampf, es ist immer eine Gasse freigeschnitten. Nach ca. 2,5 Stunden erreichen wir den Schlierseespitz.

Zur Schwierigkeit: Bis auf die beschriebene Stelle im Wesentlichen sehr steiles Gehgelände, nur kurz Felskontakt. In Abstiegsrichtung m.E. aber nicht zu empfehlen, erst recht nicht bei Nässe. Wegfindungsprobleme oder Latschenkämpfe gab es allerdings keine.

Dann geht es in den breiten Sattel vor der Freudenreichkapelle. Dort treffen wir auf den gut markierten Weg, der von der Anklalm hinaufkommt. Steil geht es hinauf zur Freudenreichkapelle. Dann weiter auf dem Grat bis zum Westgipfel und über den Westgrat (teilweise versichert) auf den Brecherspitz. Spätestens ab Westgipfel ist natürlich viel los.

Abstieg über Anklalm und auf der Forststraße zurück nach Fischhausen-Neuhaus. Im Bahnhof Fischhausen-Neuhaus gibt es seit wenigen Wochen ein nettes neues Café .

Hike partners: Luidger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 42364.gpx Anklspitz Dürnbachwand Schlierseespitz Brecherspitze

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Sent 21 October 2018, 21h32
| In Abstiegsrichtung nicht zu empfehlen, erst recht nicht bei Nässe.

Recht hast, ich bin in diesem Sommer nach einem Gewitter da runter, es ging schon, aber Spaß hat' s keinen g' macht!


Post a comment»