COVID-19: Current situation

Alptal Westgrat Höhenwanderung von Einsiedeln bis Gummen/Haggenegg und Brunni


Published by lynx , 16 October 2018, 19h35.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:14 October 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Alptaler Berge   Mythengruppe 
Time: 6:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:16 Kilometer
Maps:Einsiedeln 1132 - Ibergeregg 1152

Eine wenig begangene Route die selbst an einem schönen Sonntag über grosse Streckenabschnitte Einsamkeit garantiert.
Mit dem Auto erreicht man von Einsiedeln in 10 bis 15 Minuten Brunni. Zu Fuss über den Westkamm braucht man ungefähr sechs Stunden. In stetigem Auf und Ab kummulieren sich die Höhenmeter bis zur Haggenegg auf ungefähr 2000. Bis man wieder in Brunni ist hat man gut 16 Kilometer unter den Füssen und jede Menge tolle Aussichten, Weitblicke ins Flachland, in die Voralpen und in Glarner Alpenwelt.

Man startet im Zentrum von Einsiedeln und spaziert zum Spital. Dort bei einer Kreuzung links durch die Quartierstrasse bis man die Häuser Siedlungen verlässt. Dann durch das Naturschutzgebiet zwischen Gyritz und Böswis. Dann zum dem Bauernhof zwischen Grotzenmühle und Beugen, P. 907 (so auf der 25er Karte angegeben).
Entweder kannst du jetzt über die Weide schön auf dem Grat bis zum Wald hochsteigen oder du gehst optional ein paar Meter auf dem Waldsträsschen bis der Wald beginnt und stichst links auf einem Pfad durch den Langwald hoch. Wenn du richtig bist triffst du auf ein Gatter welches denen die über die Weide hochsteigen am Waldrand Eintritt in den Grat-Pfad gibt.

Es mag Zeiten geben wo es nicht unbedingt empfehlenswert ist durch die Weide hochzusteigen. Aber heute sind hier keine Viecher am Grasen.

Ist man auf diesem Pfad kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Aufsteigen bis zu oberst und dann links durch den Wald immer auf dem Kamm bleiben bis Brüschrainhöchi oder Haggenegg und von dort nach Brunni absteigen. Es hat überall Wegweiser. Es gibt mehrere Abstiegsmöglichkeiten (zum Beispiel nach Trachslau und Alpthal) ins Alptal falls du die Tour abkürzen möchtest.
Du wirst etwa sechs Stunden unterwegs sein um die gesammte Strecke zurückzulegen.


Strecke:

Einsiedeln Zentrum - Spital Einsiedeln - Böswis - Grotzenmühle - Beugen - P.1238 - P. 1314 - Windwurf - P. 1361 - P. 1358 - P.1210 - Ruchegg 1225 M - Sülocheggen 1228 M - Steinschlag 1252 - Nüsellstock 1479 M - Teuffeli - Hoch Tändli 1522 - Chli Tändli 1482 - Näbekenfirst 1565 - Brüschrainhöchi 1536 - Brüschrain 1361 - Gadäbeiz - Gummen/Haggenegg - Gummenwald - P. 1333 - P. 1246 - Brunni.

Hike partners: lynx


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»