COVID-19: Current situation

Von Gipfelkreuz zu Gipfelkreuz im Schwyzerland


Published by AndiSG , 15 November 2015, 16h52.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:11 November 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Alptaler Berge   Mythengruppe 
Time: 4:30
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 780 m 2558 ft.
Access to start point:Mit dem Postauto nach Brunni SZ, Talstation LBH
Access to end point:Ab Rothenthurm mit dem Zug

Es zeichnet sich ein wunderschöner Spätherbsttag ab und fahre ich hinauf bis nach Brunni.

Bei der Talstation der Luftseilbahn nehme ich den Weg Richtung Haggenegg. Dieser führt zuerst durch ein Quartier, später dann dem Skilift entlang aufwärts. Durch einen Wald der mit Steinen durchsetzt ist komme ich schon bald wieder auf flacheres Gelände.

Bei der Haggenegg wähle ich den Weg Richtung Rothenthurm. Da dieser in einem grossen Bogen über eine Alp zum Grat hinaufführt, steige ich direkt bis zum Wegweiser über eine Wiese hoch. Nun ist es nicht mehr weit bis zur Brüschrainhöchi. Hier mache ich meine Mittagspause bei warmen Temperaturen und wunderbarer Aussicht auf die Mythen.

Nun folgt der Weg im lockeren Auf und Ab immer dem Grat entlang. Manchmal durch lichten Wald dann wieder über schöne Hochflächen. Auch die Aussicht auf beide Seiten ist wunderbar. Nach dem Höch Tändli geht es steil den Wald hinunter bis Teuffeli und gleich wieder hoch zum Nüselstock. Hier geniesse ich nochmals die traumhaftschöne Aussicht auf das Rothenthurmer Moor sowie auf die Innerschweizer Alpen.

Jetzt geht's steil dem Grat entlang abwärts, bis ich wieder auf den Wanderweg treffe der direkt vom Teuffeli herkommt. In grossen Bögen senkt sich der Weg bis hinunter auf die Teerstrasse. Dieser folge ich nun bis zur Ruchegg. Hier beginnt der Abstieg nach Rothenthurm. Zuerst durch den Wald, später über sonnige Wiesen bis ins Dorf. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Bahnhof.

Hike partners: AndiSG


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»