Twannbachschlucht mit Juniors - Auf den Spuren von Kommissar Bärlach


Published by Frankman , 26 May 2018, 23h46.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Jura
Date of the hike:26 May 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 3:30
Height gain: 16 m 52 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:Twann, Ligerz, Funicolaire Prêles, Twannbachschlucht, Twann
Access to start point:PkW Biel-Twann oder cff logo Twann
Maps:outdooractive

„Wo Dürrenmatt lebte, lässt es sich herrlich wandern. Der Genussmensch mochte es, von Reben und Wald umgeben die Aussicht auf Neuchâtel und Bielersee zu geniessen. Die Region machte er auch zum Tatort in seinem Krimi «Der Richter und sein Henker»“ Marc Krebs, tageswoche.ch
Die familienfreundliche Runde beginnt und endet in Twann, wo es am Bahnhof genügend Parkplätze gibt und am Ende der Runde der Badeplatz mit Grillstelle auf uns wartet.
Auf dem Uferweg, der sich zwischen Wasser und der Jurasüdfußbahn entlang schlängelt, erreichen wir nach einer halben Stunde den Ort Ligerz. "Tschanz fährt mit dem Wagen nach Ligerz und von dort zu Fuß, nach Lamboing."
Via Unterführung gelangen wir schnell zur Funicolaire VINIFUNI, die uns 400 Höhenmeter hinauf nach Prêles erspart. Durch das Dorfzentrum führt der Wanderweg Richtung Lamboing und zweigt am Kulminationspunkt  in den Wald zur Twannbachschlucht ab. Von Prêles aus öffnet sich der Blick hinauf zum Chasseral Sendemast, der allabendlich zur SwissMeteo die Zuschauer begrüßt.
«Die Tannen schoben sich ihnen entgegen, endlose Säulen im Licht», schreibt Dürrenmatt im Krimi und erwähnt das Wasser, das Kommissar Bärlach in der Tiefe rauschen hört, als er zum Tatort fährt. 
Der Fußweg durch die Twannbachschlucht  kostet 2 Fr. / Kinder 1 Fr. und wird am Ausgang der Schlucht kassiert. Die aufwändige Wegführung und der Unterhalt rechtfertigen diesen Beitrag auf jeden Fall. Die spektakulären Abschnitte mit überhängenden Felspartien beeindrucken wirklich.
In Twann wenden wir uns dem Grillplatz am See zu und genießen den Blick über den See mit leckeren Chlöpfern und einem Bad im Bieler See.

Hike partners: Frankman


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»