COVID-19: Current situation

Höhronen und Gottschalkenberg: von Einsiedeln nach Horgen


Published by denali2002 , 20 April 2009, 16h40.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:17 September 2008
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZG   CH-ZH   CH-SZ 
Height gain: 1209 m 3966 ft.
Height loss: 1689 m 5540 ft.
Route:Einsiedeln - Chatzenstrick - Bennau - Biberbrugg - Tomislochhöchi - Wildspitz - Höhronen - Gottschalkenberg - Finstersee - Schönenberg - Horgen --> 32.7km
Access to start point:OeV
Access to end point:OeV

Schöne OeV-Wanderung.
Von Horgen mit dem Zug nach Einsiedeln und von dort per pedes wieder zurück nach Horgen.
So einfach ist das.....
Halt nur nicht auf dem kürzesten Weg sondern via Chatzenstrick nach Bennau und dann weiter nach Biberbrugg. Auf dem gesamten Teilstück über Tomislochhöchi - Wildspitz - Höhronen auf den Gottschalkenberg habe ich tatsächlich keine Menschenseele angetroffen. Die haben sich alle ins Restaurant auf dem Gottschalkenberg verkrochen. Bzw. sind per Auto dort hinauf gefahren. Nach einer Stärkung im besagten Resti gings dann weiter runter nach Finstersee und dann via Schönenberg heimwärts nach Horgen.

Das Wetter war leider nicht so strahlend wie ich es mir eigentlich gegönnt hätte. Es war bitterkalt und beim Aufstieg Richtung Höhronen auch neblig.

Bei dieser Wanderung begegnet man sehr wenigen Zeitgenossen. Ausser natürlich den Kühen bei Finstersee und den glücklichen Schweinen bei Schönenberg.

Wirklich sehr empfehlenswerte Wanderung.

Hike partners: denali2002


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
27 Dec 14
Winterwanderung über den Höhronen · Bergamotte
T2
T2
31 Mar 14
Höhronen 1229m · chaeppi
AD
16 Sep 12
Bike: Höhronen-Rundtour · Bombo
T2

Post a comment»