COVID-19: Current situation

Albula II, Preda bis Filisur


Published by rihu Pro , 16 September 2017, 09h42.

Region: World » Switzerland » Grisons » Albulatal
Date of the hike:13 September 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 

Es folgt der zweite Teil der Albula. Ich beginne meine Wanderung beim Bahnhof in Preda. Es geht vorerst abwärts zum Fluss, den ich bei Naz erreiche. Weil es von Naz aus keinen direkten Weg dem Fluss entlang geht, gehe ich gezwungenermassen auf der Strasse nach unten. Nach etwa 500 Metern geht ein Fussweg weg in Richtung Punt Ota. Dieser Weg führt weiter bis nach Bergün. Unterwegs trifft man auf grosse Kuhherden. Es sind jedoch alle friedlich und lassen sich auch gerne fotografieren. Was man so alles sieht, das kann anhand der Fotos betrachtet werden. In Bergün genehmige ich mir einen Kaffee und breche dann in Richtung Filisur auf. Zwischen Bergün und Filisur gibt es nochmals eine grosse Schlucht. Diese kann wiederum nur auf der Strasse begangen werden, da es unten beim Wasser keine Wege gibt und auf der andern Seite führen die Wege in für mich ungeahnte Höhen.
Sobald es möglich ist, gehe ich wieder an den Fluss zurück. Ein guter Weg führt über Bellaluna nach Filisur, wo der Bahnhof wieder einmal hoch über dem Dorf zu finden ist.
Eine sehr schöne Tour bei angenehmem Wetter, für Flussliebhaber nur zu empfehlen.


*1. Etappe 2. Etappe *3. Etappe *4. Etappe


Hike partners: rihu


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

AD
29 Oct 16
Alpine Biketour · tricky
T2
T2
T3
T6 AD+ IV
5 Oct 16
Pulver gut am Piz Ela · tricky

Post a comment»